Fehlende elektrische Belüftung im Badezimmer. Ist das ein baulicher Mangel, den die Verwaltung beheben muss?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, und aus der Teilungserklärung auch nicht zu ersehen, warum auch? Und was bitte hat ein Verwalter mit der Hütte am Hut? Und eine Zweitschrift/Kopie dieser Urkunde befindet sich beim Käufer (oder der hat sie eben verbummelt), dann kann er sie in seinem Grundbuch nachlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Verwalter bestimmt nicht. Wenn - dann der Eigentümer. Aber wie bist du denn drauf, daraus einen baulichen Mangel zu konstruieren????  Es soll Wohnungen geben und zwar ganz viele, die ohne ein solches Gerät leben müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, sowas haben ganz viele wohnungen / bäder nicht - vor allem altbauten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du keine Möglichkeit zu belüften, oder fehlt Dir nur der el.Ventilator?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hsievert
28.12.2015, 17:18

wir lüften regelmäßig nach dem Duschen. wischen Duschkabine und Fliesen trocken. der verwalter meint, dass beim Bau der whg lt. teilungserklärung eine el. Belüftung installiert worden sei. ein vorbesitzer hätte diese wohl abmontiert??? ich habe um die kopie dieser erklärung gebeten. bisher habe ich keine antwort bekommen.

0

wenn es eine  Eigentumswohnung ist, hättest sie nicht kaufen brauchen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?