Fehlen in der Stunde vor der Klausur?Attest?

5 Antworten

Bei uns muss man ein Attest haben, wenn man bei einer Klausur abwesend ist, 3 oder mehr Tage krank ist oder wenn man den Tag direkt vor oder nach den Ferien fehlt. An den anderen Tagen reicht eine normale Entschuldigung. Am besten fragst du da aber mal in deiner Schule nach, manchmal gibt es ja auch Ausnahmeregelungen.

Mit einem Attest bist du aber eigentlich immer auf der sicheren Seite, kannst dir aber zu Not bis zu 3 Tage rückwirkend noch eins ausstellen lassen.

Normalerweise reicht ein Zettel von deinen Eltern b.z.w. von dir wenn du erwachsen bist. Die Lehrer können jedoch auch ein Attest verlangen, das müssen sie allerdings vorher ankündigen

Bei uns ist es so, dass für Fehlzeiten während Klausuren ein ärztliches Attest verlangt wird, für normale Unterrichtsstunden, auch Klausurvorbereitung, genügt eine Entschuldigung der Eltern.

Nützt dir aber nichts, wie es bei uns ist, so etwas regelt die Schulordnung....

Nein, da reicht meist eine Entschuldigung. Ein Attest brauchst Du aber meist, wenn Du bei der Klausur fehlst.

Da dies alles aber je nach Bundesland und Schule geregelt ist, schau in Eure Hausordnung.

Steht in der Hausordnung der Schule..

manche ja, manche nein

Was möchtest Du wissen?