Fehldiagnose: Von Magengrippe zum geplatzten Blinddarm

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo GPlux,

das ist ja ein ziemlich krasser Fall von Fehldiagnose, der auch ganz anders hätte enden können. Umso mehr finde ich deinen Gedanken super, dass man andere Patienten vor solchen "Praktikanten" warnen sollte. Hatte mich bisher noch gar nicht mit dem Thema befasst, daher suchte ich eben udn wurde ein wenig fündig. Es gibt eine Website, bei der es um medizinische Behandlungsfehler geht. Auch wenn noch keine solche Meldeliste besteht, kann man sich dort sicher gezielt austauschen. Vielleicht hilft das ja. Ich wünsch dir alles Gute!

http://www.aerztepfusch-linkliste.de/

Was möchtest Du wissen?