Fehlalarme vom Rauchmelder - was nun/was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nach längerer Zeit kann sich Staub auf der Fotozelle absetzen - bei einem neuen Gerät sollte dies jedoch nicht die Ursache sein. Manche Geräte lösen aus, wenn die Batterien schwach werden, damit man den Wechsel nicht übersieht. Ich nehme an, ihr verwendet in eurem Haus alle baugleiche Geräte - tauscht doch das Gerät von der Tochter mal gegen euer Gerät aus und schaut ob es dann bei euch losgeht oder das Tauschgerät in dem Zimmer der Tochter. Dann wisste ihr zumindest, ob es am Gerät oder am Ort liegt. Die Tochter raucht nicht zufällig heimlich oder?

Ans Rauchen hatte ich auch schon gedacht, aber wie gesagt, sie war heute nach bei mir im Schlafzimmer! Werden jetzt wirklich mal die Geräte austauschen, sie sind nicht alle baugleich - hoffentlich hilft das was! Wunderte mich halt nur, weil es jetzt das zweite Gerät in diesem Zimmer ist und alle anderen problemlos funzen...

0

war bei meinem auch, seit der sauber ist geht der wieder ohne Probleme.

0

Tja, das hört sich an wie ein Billigkauf. Habe ich auch hinter mir, Jetzt haben wir vernünftige Geräte, die kosten natürlich etwas mehr. Merke: wer billig kauft, kauft zwei mal, und dieser Grundsatz stimmt so oft...

Hmmm, vielleicht is die Batterie leer, dann machen die doch auch Piepser, damit man die wechselt.

Normalerweise sollte man die Batterie jedes halbe Jahr mal testen und auswechseln

0

Ja, aber das piepst dann doch ETWAS anders - es war ein echter Alarm...

0

gib dem Kind nicht so viele Bohnen

Auch wenn es bei Mama im Bett schläft und da mit seinen Pupsen die Decke hebt???

0
@MMCKueken

das könnte auch am Papa liegen, wenn die Decke rauf und runter geht

0
@maiki01

der auf Nachtschicht weilte?? Interessante Theorien hier...

0
@MMCKueken

ist der Papa nachts nicht da, sagt der Hausfreund wunderbar

0

Was möchtest Du wissen?