Federkern oder Kaltschaum?

2 Antworten

Hallo Ishata,

ich selbst bin aus gesundheitlichen Gründen für
körpergerechtes Schlafen.
Das heißt Liegen ohne zu Verbiegen !

Deshalb schwöre ich auf eine Lattenrost-Kombi
der einstellbar ist, mit Qualitäts-Kaltschaum-Matratze.

Die Kaltschaum-Matratze sollt ein Mindest-Raumgewicht
von 55 kg/cbm haben und wird dann in 4 - 5 Härtegraden
angeboten, also sicher auch was für dich dabei.

Hast du denn nicht Probegelegen ?
Wenn du 20 Min. auf der Matratze liegst, dann meldet sich
dein Körper und hilft dir bei der Entscheidung !
Immer wieder gerne
opi ehrsam

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

kann ich ehrsam nur zustimmen - liegen, probieren, spüren - und fragen! Also Fachhandel, nicht die Billigheimer wo keiner Auskunft geben kann. Denn grundsätzlich kann das keiner sagen - jedes Material hat Vor-/Nachteile

Was möchtest Du wissen?