Federgsbel vom Fahrrad ist plötzlich leer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Puh, normal ist das sicher nicht aber vielleicht hat sich jemand einen Spaß erlaubt und die Luft abgelassen? 

Eine Gabel sollte man mindestens 1 - 2 mal im Jahr aufschrauben und neu ölen / fetten damit die ganzen Dichtungen sauber gleiten und abdichten. Ich habe eine Rockshox Reba und mit der geht das super leicht. Dazu braucht man kaum Werkzeug und das Öl  und Fett gibts bei amazon. Was genau du brauchst steht in der Anleitung (kann man auf deren Website nachschlagen). Ein "kleiner Service" wie dieser kostet in einer Werkstatt ca. 50 Euro. Ein "großer" Service bei dem alle Dichtungen ausgetauscht werden kostet mehr als das doppelte. Allerdings muss man den so gut wie nie machen wenn man seine Dichtungen immer schön schmiert. 

Ok dann muss ne Dichtung kaputt sein. War die ganze Zeit im Schuppen, ich glaub ich muss mal nen Wörtchen mit dem fahrradladen wo ich war reden. Die haben mich anscheinend kräftig verarscht. 

0
@ongri

Hast du eine Gabelpumpe? Wenn du eine hast dann lass erstmal die komplette Luft oben (und unten) raus. Danach pumpst du erst die obere Hälfte dann die Untere auf ca. 11-12 bar. Hast du nur ein Ventil (oben) dann eben nur oben. Die Feder ist auf der linken Seite der Gabel wenn du am Fahrrad sitzt und rechts ist der Dämpfer. Da ist keine Luft sondern nur Öl. 

0

Wie lange war es im Schuppen? Würde eher auf eine Ventilundichte tippen.

Was möchtest Du wissen?