Federgabel: Ja oder Nein?

3 Antworten

Ein Fahrrad mit Federgabel ist z.B. auf Kopfsteinpflaster "stabiler" als ohne, denn mit Federgabel hüpft es nicht von Unebenheit zu Unebenheit, sondern behält längeren Kontakt zur Straße, außerdem ist es viel komfortabler. Die Handgelenke werden auf Kopfsteinpflaster auch geschont.

Die Zeiten in denen Federgabeln unstabil waren sind lange um. Die Frage ist: möchtest Du auf das Gewicht des Rades 100% Wert legen, dann sind die FGabeln leider nachteilig, ansonsten aber würde ich eine Federgabel immer bevorzugen, am Besten dann noch mit eine Diskaufnahem, dann kann man nämlich auf Scheibenbremsen umrüsten wenn gewünscht

Danke für die Antwort. Mit Stabilität meine ich nicht die Haltbarkeit, sondern eher das Fahrverhalten.

0

Also ich würde Dir auf jeden Fall eine Federgabel empfehlen. Hier habe ich eine Seite gefunden wo du dir vielleicht nicht nur ein Bike kaufen kannst sonder du auch jede Menge Informationen findest www.fahrrad-auskunft.de

0

Grundsätzlich gebe ich beiden Recht. Ich stand jedoch vor 1 Jahr auch vor der Wahl. Hatte ein älters MT ohne Federgabel. Wollte ein neues , auch ohne. Es gab aber gar keins mehr. Jetzt habe ich eins ohne und eins mit. Ich habe den Eindruck, das man durch die Federgabel duch die stetigen Schwingungen " Energie " verliert. Eine Federgabel ist sicherlich gelenkschonender und komfortabler. Trotzdem wollte ich mein altes Fahrrad ohne Federgabel nicht missen.

Trekkingrad - was muss ich ungefähr ausgeben?

Liebe GF-Gemeinde,

hier eine Frage an alle Fahrradprofis:

Ich spiele mit dem Gedanken, mir ein Trekkingrad zu kaufen. Folgende Ansprüche habe ich:

  • Tagesausflüge und kurze Tripps in die Stadt.
  • Berg und Tal und ebenes Gelände.
  • Nicht zu schwer, muss es einige Meter (als Frau) tragen können, z.B. aus dem Keller.
  • Vollständig straßentauglich.
  • Gepäckträger.
  • Trapezrahmen.
  • Federgabel, justierbar (nötig?)
  • habe leichte Rückenprobleme, bin aber sonst ganz fit.

Was müsste ich ungefähr ausgeben? Und sollte man in einem Fahrradgeschäft unbedingt sich vermessen lassen, um die ideale Rahmengröße zu bestimmen? Vielen Dank.

...zur Frage

Sind Suntour-Federelemente auch gut?

Ich habe vor, mir ein neues Fahrrad zu kaufen, das Geld reicht aber leider nur für eine Suntour-Gabel. Mir ist klar, dass deren Leistung und Qualität nicht an die einer RockShox- oder Fox-Federgabel herankommen, ich würde nur mal gerne wissen ob man auch mit einer Suntour-Gabel Spaß im Gelände haben kann ohne einen Gabelbruch zu riskieren. (Vielleicht gibt es hier ja Experten in diesem Gebiet)

...zur Frage

Federgabel wechsel was beachten?

Hallo, ich würde gerne meine Federgabel von meinem Freerider auswechseln und wollte fragen ob ich irgendwas besonderes dabei beachten muss. Oder ob es sinvoller ist sie von einem Experten auswechseln zu lassen.

...zur Frage

Trekkingrad gesucht

Ich bin auf der Suche nach einem günstigen (das heisst für mich möglichst unter 400€), aber vernünftigen trekkingrad. Das Fahrrad wird meisten für kleine Strecken von 3-4km in der Stadt, 3- 4 mal die Woche benötigt. Ich habe keien Ahnung von Fahrrädern und mich daher versucht ein wenig zu informieren und ein bisschen gesucht. Wäre dieses Fahrrad hier vernünftig: http://www.fahrrad.de/fahrraeder/trekkingraeder/vermont-eaton-24g-lx-28-zoll/284245.html
wenn nein, warum nicht? und gibt es in meinem preisbereich überhaupt irgendetwas, was qualitativ ok ist???????

...zur Frage

lohnt es sich ein gebrauchtes netzteil zu kaufen?

ist es lohnenswert sich ein gebrauchtes netzteil zu kaufen? ist es sinnvoll sich ein netzteil bei z.b. ebay zu kaufen oder soll ich doch lieber etwas tiefer in die tasche greifen und mir ein neues kaufen? (mein budget ist begrenzt, deshalb brauche ich ein billiges netzteil.)

...zur Frage

Federgabel einstellbar?

Hallo liebe Community,

die Federgabel meines Fahrrads (http://onlineshop.real.de/MTB-Fully-Blue-5.0-24er-26er-oder-28er/0300374003001) federt fast gar nicht, vielleicht Maximum 1 cm beibvoller Belastung.Es war schon beim kauf so. Ich habe keine Ahnung ob man die Federgabel einstellen kann oder nicht. Und was kann ich tun ,wenn dem nicht so ist?

Danke im Voraus!

PS: Die Federgabel ist von der Firma ZOOM.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?