4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für den nachträglichen Einbau einer Federgabel musst Du einige technische Details beachten:

  1. Schaftdurchmesser: Entsprechend Deiner alten Gabel muss der Schaftdurchmesser der gleiche sein. Entweder hast Du 1 Zoll (2,54cm) oder 1 1/8 Zoll (2,85cm) Schaftdurchmesser.

  2. AHEAD- oder Schraub-Steuersatz. Unterschied: Der AHED-Steuersatz wird anders eingestellt, Du hast kein Gewinde auf dem Gabelschaft.

  3. Bremssystem: Als Felgenbremse benötigst Du unbedingt ein V-Brake. Sollte Dein Bike noch Canti-Lever-Bremsen haben, benötigst Du zudem einen Bremshebel für V-Brakes. Für Scheibenbremsen: Andere Geschichte...

Was den Einbau und die Geometrie angeht: Deine Wunschgabel hat einen Federweg von 75mm. Der Winkel des Steuerrohres wird dadurch ungefähr 1° kleiner, wodurch das Vorderrad etwas weiter nach vorne kommt, der Vorlauf verändert sich leicht. Für's Gelände ist das gar nicht schlimm, nicht umsonst haben MTB's von Enduro bis Downhill heute wesentlich seichtere Lenkkopfwinkel als die Hardtails der 80er/90er. Natürlich wandert auch der Lenker weiter nach oben. Das führt zu einer nicht mehr so gebeugten Sitzhaltung, Du hast mehr Kontrolle am Cokpit. Also alles keine Nachteile.

Allerdings ist genau diese Gabel eher was für Touren-MTB's, denn für's Gelände und die angestrebte Scheibenbremse ist sie technisch einfach zu unterdimensioniert. Dirter und CC-MTB's kommen heute noch mit guten 80mm Federweg bei mind. 30-32er Standrohren daher, während Enduros, Freerider oder Downhiller wesentlich mehr Federweg haben. Letztlich ist es also fraglich, ob Du durch diese Gabel Dein Ziel wirklich erreichen kannst.

Wow das ist schon sehr gut. Die Scheibenbremse habe ich mir aus dem Kopf geschlagen. Aber hättest du eine andere Federgabel die Besser wäre. Ich habe jetzt noch Y-Brakes wollte aber bei Zeiten auf V-Brakes gehen. Da ich das Gefühl habe das man mit diese "schöner" Bremsen kann.

0

Hi, Federgabeln brauchen Aufmerksamkeit oder sie sind schnell nur noch ein Klumpen der so tut als ob er federt. Wenn du keine Lust / Werkzeug hast / willst dann lass es lieber bleiben!

Ansonsten würde ich zu nem Fachmann gehen (Irgendein Fahrradhändler mit Werkstatt) und dort nachfragen. Der sagt dir ob sich das lohnt, welche zu deinem Rahmen passt und wie teuer der Einbau ist. Sag ihm direkt dass du die Gabel online kaufen willst und sie bei ihm einbauen lassen würdest.

Der wird dir schon helfen zumal jeder glückliche nicht-Kunde vielleicht bald ein Kunde ist.

Das Umrüsten von Starrgabel auf Federgabel ist immer problematisch. Eine Federgabel baut höher, sodass sich die Geometrie des Rahmens und damit das Fahrverhalten ändert. Ob man sich mit einer solchen Gabel einen Gefallen tut, ist auch fraglich. Ist Dir bewusst, dass alle 25 Betriebsstunden die Dichtungen nachgefettet und alle 50 Stunden eine Wartung beim Händler vorgegeben ist? So steht es in der Bedienungsanleitung von Suntour, andernfalls Garantieverlust.

High Colorado MR05 26" Mountainbike testbericht?

Kann mir jemdan sagen ob dieses Bike ein gutes Preisleistung-Verhältniss hat? Und ob die Marke High Colorado etwas taugt, habe bis jetzt im Netz noch keine Testberichte gefunden.

Datenblatt:

Preis: 649€ statt 999€

-Schaltung
27 Gang Shimano SLX/Alivio
-Federgabel
Suntour SF11-XCT mit Lockout
-Bremsen
Shimano M445 Disc hydraulisch
-Felgen
Remerx RDX-Hohlkammer

Es wäre mir wichtig eure Meinung zu diesem Bike zu hören weil ich mir noch noch nicht ganz sicher, und jede Verkäufer mir etwas anders erzählt.

...zur Frage

Sind Suntour-Federelemente auch gut?

Ich habe vor, mir ein neues Fahrrad zu kaufen, das Geld reicht aber leider nur für eine Suntour-Gabel. Mir ist klar, dass deren Leistung und Qualität nicht an die einer RockShox- oder Fox-Federgabel herankommen, ich würde nur mal gerne wissen ob man auch mit einer Suntour-Gabel Spaß im Gelände haben kann ohne einen Gabelbruch zu riskieren. (Vielleicht gibt es hier ja Experten in diesem Gebiet)

...zur Frage

SR Suntour XCT XCM Federgabel Ölmenge

Weiß jemand wieviel Öl man in die SR Suntour XCT und XCM einfüllt?

...zur Frage

Federgabel macht saugartige und leich metallische geräusche beim einfedern, NORMAL?

Ich war heute bei lucky bike und habe ein Fahrrad getestet welches ich mir in 3 Wochen kaufen möchte, doch beim Einfedern der Federgabel (Rockshox XC 30 TK Coil) entstanden saugartige und leicht metallische Geräusche, aber bei günstigeren Fahrräder mit Suntour Federgabel gab es solche Geräusche nicht ist das normal?

Die Federgabel ist eine Stahlfedergabel also nicht mit Luft.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?