federgabel am fahrrad nicht richtig fest

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Steuerlager ist locker und muss dringend eingestellt werden. Das kann man selbst einstellen, wenn man weiß wie es geht und worauf es ankommt. Da das Rad aber erst einen Tag alt ist, solltest Du zum Händler gehen. Der muss das richten, denn ein lockeres Lager ist ein Mangel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Underdock
08.07.2011, 15:07

Danke

War ebend beim Händler und der hats mir wieder festgezogen :D

0

Du kannst es deinen Händler reparieren lassen oder selbst vornehmen. Da du allerdings das Bike soeben erst gekauft hast, würde ich den Händler kontaktieren und ihn auffordern es zu beheben. Das ist ein normaler Sachmangel, der durch den Händler behoben werden muss.

Vorgang: A-Headkappe etwas lösen. Vorbau lösen. Zusammenschieben bis kein Spiel mehr vorhanden ist. A-Headkappe mit 3 Nm festziehen. Vorbau ausrichten und mit 8-10 Nm festziehen. fertig. Die Gabel sollte sich jetzt leicht drehen ohne dass etwas verkantet oder gepresst wirkt. Ansonten sollte man das ganze wiederholen und das Spiel neu einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schön, dann kanns ja jetzt endlich losgehen!

Das Lenkkopflagerspiel einzustellen ist allerdings nicht schwierig und muss immer mal wieder gemacht werden. Diese und alle anderen wichtigen Wartungsarbeiten am Bike sind schön bebildert hier erklärt: http://www.bike-magazin.de/?p=2266

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Underdock
11.07.2011, 13:13

werbung xD

0

Das was spiel hat ist das Steuerrohrlager. Das kann man. wenn man ein wenig Ahnung davon hat, ganz einfach einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jap, kann mich den Anderen nur anschließen. Solltest das vom Händler machen lassen. Was ist das denn für ein Bike? Baumarkt MTB?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?