Federbetten mit meiner eigenen Waschmaschine waschen?

14 Antworten

Ich habe sogar schon Federkissen und Federdecken bei hoher Temperatur mit Vollwaschmittel gewaschen.

Hinterher in den Trockner 2-3 saubere Tennisbälle mit rein geben, da sie die Wäsche auflockern. Geht auch bei Daunenjacken...

Federbettzeug trocknet nicht immer komplett. In dem Fall musst Du noch einmal den Trockner laufen lassen!

ja, geht. habe ich schon oft gemacht, mit ganz normalem waschmittel. trockner geht auch, aber dauert halt, und du solltest ihn zwischendurch immer wieder abstellen und die decken auslüften und abkühlen lassen. mit kopfkissen ist es einfacher, da sie nicht so viele federn haben. du kannst es aber auch lufttrocknen lassen, halt alle paar stunden durchschütteln, damit alle trocken werden... also meine decken und kissen leben alle noch! außerdem waren sie hinterher wieder wunderbarst fluffig.

Schau doch einfach mal, ob evtl. nicht sogar schon Waschhinweise auf dem kleinen Label der Decke vorhanden sind. Wenn nicht, wäre ich damit ziemlich vorsichtig. Meines Wissens nach gibt es spezielle Reinigungsfirmen für Federbetten und -Decken.

Was möchtest Du wissen?