Feder aus Gurtwickler einzeln kaufen?

2 Antworten

Ein Bild dazu wäre natürlich prima gewesen. Aber per Ferndiagnose gibt es mindestens zwei Möglichkeiten:

1. Du hast Strom in der Nähe, dann könntest du einen Motor (mit Funk) einbauen.

2. Du machst ein "Loch" in der Flucht zur Gurtrolle in die Wand und führst über eine Rolle den Gurt (wie üblich) an der Wand aussen nach unten und montierst da den Gurtwickler.

3. Du kaufst einen Gurtwickler (mit passender Feder), baust sie aus und verwendest diese als Ersatz.


Wenn die Feder nur am Ende, wo sie einghängt wird gebrochen ist, neuen Haken dran biegen und wieder einbauen. Ansonsten sollte so ein Teil eigentlich auf dem Ersatzteilweg vom Hersteller zu beziehen sein

Rolladen wickler

Hello...

Mein Rollladen-Gurt ist gerissen und in den Wickler eingezogen worden, nun will ich den Wickler reparieren. Zu meiner Frage:

Wie kriege ich den Wickler auf und kann ich die Feder oder was auch immer dort drin ist, wieder spannen..

Danke im Vorraus, mit freundlichen Grüßen.

...zur Frage

Ich habe eine elek. Rolladen wo die Lamellen defekt sind. Diese lassen sich seitlich rausschieben. Sind diese Lamellen normiert?

Also kann man da irgendwelche nehmen die von Farbe und und breite passen? Welcher Hersteller das ist, lässt sich leider nicht eruieren. Kein Hersteller auf den Lamellen oder auf dem Motor zu finden.

Die Lamellen hatten sich im Kasten komplett verkantet und verdreht... also 1/3 der Lamellen sind komplett hinüber.

Vielen Dank euch schon mal für die Antwort!

...zur Frage

Wie Rolladen-Gurtscheibe (schwer zugänglich, mit Foto) austauschen?

Hallo,

beim Hinablassen meines Rollos fällt die letzte Hälfte des Rollos meist abrupt runter, sodass ein kontrolliertes Hinablassen nicht möglich ist. Beim Hinaufziehen des Rollos dreht der Gurt durch. Manchmal lässt sich nur mit kräftigem Ziehen am Gurt das Rollo hochziehen.

Meine Vermutung (als Laie) ist, dass die Gurtscheibe defekt ist, da diese ja für die Übersetzung beim Ziehen des Gurtes verantwortlich ist?!? Deshalb würde ich diese austauschen.

Wie auf dem Foto ersichtlich ist unser Rollladenkasten im Mauerwerk verbaut, sodass man von außen nicht rankommt. Ich habe bereits die Leistenabdeckung abgeschraubt und kann die Gurtscheibe durch den kleinen Spalt sehen (s. Foto). Doch wie komme ich an diese ran und wie kann ich es dann austauschen? Ich kann ja nicht die Hauswand abnehmen, um da ranzukommen.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

Warum müssen bei einem Nachtflug die Rolläden geschlossen werden?

warum besteht die Stewardess - skuzzi - Flugbegleiterin bei einem Nachtflug darauf, daß man den Rolladen an seinem Fenster schließen muß, auch wenn man das gar nicht möchte? - Daran, daß bei Beginn der Dämmerung die Passagiere nicht wach werden, kann es ja wohl nicht liegen, da es draußen ja LANGSAM hell wird - und außerdem dann ohnehin einer nach dem anderen wieder den Rolladen hochzieht. Im Gegensatz dazu, wenn der Sitznachbar die ganze Nacht seine Leselampe eingeschaltet lässt, sagt die Flugbegleiterin nichts und das ist wirklich störend, wenn man schlafen möchte.

...zur Frage

Gurtwickler Rolladen - Feder spannt nicht mehr?

Ich hab ein kleines Problem: und zwar hatte ich das Phänomen, das mein Gurtspanner bei den Rolladen den Gurt nicht mehr aufgezogen hat.

Ich hab´s geöffnet und wollte die Feder nachspannen; was ich wohl etwas zu weit getrieben habe.

Die Feder scheint nun "rausgepsrungen" zu sein, sieht aber an sich noch intakt aus. Der Roller innen steht nun nicht mehr unter Spannung

Im Netz finde ich dazu leider keine einzige Anleitung. Die beziehen sich alle nur auf das nachspannen,aber nicht dazu ob und wie ich die Feder, im Innersten, repariert bekomme.

Kann mir dazu jemand weiterhelfen? Die Feder hat keine Spannung mehr und hatte ich einmal aus dem Kasten genommen. Von außen sitzt sie noch dran. Innen allerdings scheint der Fehler zu liegen: Wo bring ich da was an.

Bild im Anhang, wie das aussieht

...zur Frage

Arten von Rollläden?

Hallo, was gibt es für Arten von Außenrollo's? Habe in meinem Haus schon Fensterrollo's verbaut gehabt die in der Leibung installiert worden sind, allerdings sind diese bündig mit der Hauswand (der Kasten), da ich jetzt noch Rollos nachrüsten möchte bemerkte ich das bei fast allen Häusern die Rollläden mit dem Kasten nach außen montiert wurden, sprich auch bündig mit der Hauswand, aber die Schienen dementsprechend weiter drin in der Leibung installiert worden sind, welche Bauweise ist richtig oder gibt es beide Arten? Letztendlich sind ja dann auch die einzelnen Lamellen mit der Wölbung (bei mir) nach außen zeigend und bei den anderen nach innen... Mir persönlich gefällt es besser wenn die Wölbungen nach außen zeigen (wie bei mir :P) Danke für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?