Feauenartzt?

12 Antworten

........zur eine vaginalen Untersuchung ich möchte mich aber nicht unten rum frei machen

Das ist jetzt nicht wirklich Dein Ernst?

Ich setze mal ein gewisses Alter voraus einen Gyn aufsuchen zu müssen und denke gleichzeitig..Dir spielt Deine Logik absolut einen Streich, uns solch eine Frage vorzusetzen.

Hast Du vor der Fragestellung überhaupt überlegt...nein ... oder!?

73

glucks :)

4
73
@amdros

Du kannst doch nix dafür! Ich gluckste ob Deiner Fassungslosigkeit! :)

3
88
@Beutelkind

Die ich mit meinem "Kommentar" ausreichend beantwortet habe ergo: Das bezieht sich nicht auf Dein glucksen sondern auf mein Wissen .. ob Deines Kommentares!!!

Drück Dich..... :-)))

3

Es soll Menschen geben, die mit Handauflegen (auf den Bauch) untersuchen und heilen können. Du solltest dich an ihnen wenden.

LG Lazarius

Ist es ein Straftatbestand, wenn ich im Rettungsdienst eine muslimische Frau nicht mit ins Krankenhaus nehme, weil ihr Mann das nicht wünscht?

Ich mache gerade meine Ausbildung zur Rettungssanitäterin, und gestern haben wir die legalen Grundlagen durchgenommen. Da kam die Sprache auf eine Situation, die so auch schon im Rettungsdienst vorgekommen ist:

Man wird mit einem Rettungsfahrzeug zu einem Haus gerufen, in dem ein muslimisches Ehepaar wohnt. Die Frau klagt über starke Schmerzen, ihr Mann verbietet uns als Rettungsdienstpersonal jedoch, uns ihr zu nähern. Die Frau macht jedoch den Willen erkenntlich, behandelt werden zu wollen.

Unser Lehrer hat uns jetzt gestern erklärt, dass wir uns trotzdem in keinem Fall der Frau nähern dürfen, weil ihr Mann hier das Sagen hat, und dass das auch jurisitisch belegt sei. Ergo, wenn der Mann nicht will, dass sie mitkommt, müssen wir das als ihre mutmaßliche Meinung akzeptieren. Jetzt frage ich mich aber, ob es nicht schlicht und ergreifend eine Straftat ist, wenn ein Mann seiner Frau gegen ihren erkennbaren Willen verbietet, mitzukommen? Ist das nicht Nötigung oder so etwas? Und machen wir uns als Rettungsdienstpersonal nicht mitschuldig (im juristischen Sinne), wenn wir so eine Situation einfach so hinnehmen und die Frau wegen unserem Nicht-Handeln stirbt? Sind wir nicht also verpflichtet, die Polizei in so einem Fall zu rufen?

Mir ist klar, dass diese Situation im Praxisfall anders gelöst werden kann und auch sollte, dass z.B. weibliche Mitarbeiterin die Patientin untersuchen, etc. Mich interessiert jetzt aber vor allem die konkrete Rechtslage, wie diese Situation im Extremfall gelöst werden muss.

EDIT: Kurze Klarstellung: Eigentlich ist es wurscht, aus welchem Grund auch immer der Mann es ihr verbietet. Mir geht es hier wirklich um Gesetze. Es ist und bleibt (zum Glück) ein Ausnahmefall, Arschlöcher gibt es halt überall. Situationsbezogene Tipps sind natürlich trotzdem willkommen :)

Bitte auch keine Angriffe an meinen Lehrer - er ist echt super, mich hat bloß die Aussage verwirrt und wollte deshalb Klarheit suchen. Er hat mir keine § genannt, meinte nur "das ist halt so", und war selbst mit der Situation unzufrieden.

...zur Frage

Anästhesie Voruntersuchung Ablauf?

Da ich demnächst eine Brustkrebsoperation vor mir habe wüsse ich gerne was der Narkosearzt bei der Untersuchung alles machen wird ? Wird man üblicherweise komplett untersucht evtl. auch unten rum als Frau ? oder werden nur Fragen zum gesamten Zustand gemacht. Ich war noch nie bei so einer Untersuchung daher würde ich gerne wissen was auf mich zukommt.

...zur Frage

Nackt meine Frauenärztin begrüßen?

Hallo, Ich hatte letztens einen Frauenarzt Termin zur Krebs Vorsorge. Normalerweise hat mich die Arzthelferin im Vorgespräch immer gefragt ob ich vor der Untersuchung mit der Ärztin sprechen möchte oder danach. Dieses mal musste ich aber ohne zu fragen, direkt in die Untersuchung und mich oben rum frei machen. D.h. ich musste meine Ärztin oben ohne begrüßen und halb nackt von meinem Problemen erzählen. Normalerweise geht die Untersuchung ja recht schnell und sie sieht nicht so lange meinen Körper. Aber so stand ich 15 Minuten ohne bh vor ihr und musste so mit ihr reden, war mir schon sehr unangenehm. Wie handhabt euer Arzt das?

...zur Frage

J1 untersuchung meine Tage?

Als ich mir hier ein paar antworten durchgelesen habe zur j1 kam es bei manchen vor ,dass sie sich unten frei machen müssen...
Angenommen bei mir wäre das auch so aber laut Kalender habe ich an diesem Tag meine Tage ist das schlimm?und sollte ich mich vielleicht rasieren?

...zur Frage

Krankenhaus Betäubung Scheide?

Ich habe im Vaginalen Bereich starke schmerzen und gehe am besten ins KH. Problem ist ich leide an vaginismus und bei mir sind FA besuche unmoglich. Die meißten verstehen das nicht oder sind so kindisch und machen sich darüber lustig. Meint ihr wenn ich da bin und die wollen bestimmt Untersuchung machen kann ich veranlassen das eine Betàubung unten gemacht wird? Es geht einfach nicht ich verkrampfe total und es tut weh. Sonst trau ich mich nirgends zu Arzt. Bitte vernünftige Antworten danke!

...zur Frage

Was genau passiert beim Frauenartz?

Ich habe bald meinen ersten frauenartzt termin für eine untersuchung und ich wollte mal fragen was genau der frauenartzt da macht und wie er das macht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?