Fazit von der Frage "Gibt es in diesem Leben ein vollkommenes Glück": Was würdet ihr schreiben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es beginnt schon beim Begriff Glück, der subjektiv gefärbt ist. Glück ist aus meiner Sicht immer nur ein momentaner Zustand. Aus dieser Warte gibt es im Leben immer wieder Momente des vollkommenen Glücks, z.B. beim Orgasmus, nach der Geburt, wenn das Baby gerade auf die Welt gekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein vollkommenes immer währendes Glück ist logisch ausgeschlossen, selbst im Paradies oder Himmel. 

Das Gefühl glücklich zu sein, wird wie jedes andere Gefühl auch, von unserem Nervensystem zu einem bestimmten Zweck erzeugt. Und zwar wollen unsere Gene uns damit antreiben, unser Verhalten so auszurichten dass wir unser Leben erhalten und unsere Gene vermehren. Der Lusthöhepunkt zeigt uns ganz direkt, was unsere Gene von uns wollen. Aber auch wen wir eine schöne Blume sehen und dabei ein zartes Glück empfinden, dann ist es eigentlich die Stimme unserer Gene die flüstert: "Wo Pflanzen so verschwenderisch mit ihren Ressourcen umgehen, da ist gutes Klima und guter Boden. Bleibe hier und ziehe hier deine Brut auf, denn die Bedingungen sind günstig hier." 

Unsere Gene treiben uns zu immer mehr an, immer mehr Nachwuchs, mehr als der Nachbar, immer mehr Vorräte ansammeln für sich selbst und den Nachwuchs, mehr als der Nachbar ... 

Nur wer auf Droge ist oder eine völlig kaputte Psyche hat, der hat die Möglichkeit über längere Zeit "glücklich" zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, ja. Glück ist eine Frage der Wahrnehmung.

Halten wir uns für Glückskekse nehmen wir mehr glückliche Momente wahr als wenn wir uns für Pechvögel halten. Logisch, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

glück ist relativ und deshalb auch von vielen faktoren abhängig............ein kind in einem dritte-welt-land ist z.b. schon glücklich, wenn es abends satt und zufrieden in einem bett schlafen kann..............ein anderes kind ist glücklich, wenn es zum geburtstag sein wunschgeschenk bekommt...........

man kann also keine echte "formel" für glück bennen und ein vollkommenes glück ist auch nur wieder relativ, denn wenn ein mensch z.b. aus einem total zertrümmerten auto bei einem unfall ohne verletzungen herauskommt, wäre es für ihn vollkommenes glück.......während ein anderer im lotto gewinnt und nun alles kaufen kann was er sich schon immer erträumt hat......

was also für jeden glück bedeutet, kommt auf dessen bedürfnisse an, auf sein weltbild, auf seine interpretation von dem wort glück oder auch auf die umwelt, wo er aufgewachsen ist, auf seine familienverhältnisse und vor allem, auf von aussen eintretene ereignisse an........:)

kollektives glück hätten wir alle z.b. wenn ein meteorit knapp an uns vorbeischrammt oder ein bedrohliches szenario doch nicht eintritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kann es mit einem geliebten Menschen zusammen geben....geht aber auch schnell wieder vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kann es mit einem geliebten Menschen zusammen geben....geht aber auch schnell wieder vorbei.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreundGottes
17.01.2016, 20:39

Ja, das kann es mit einem geliebten Menschen zusammen geben....geht aber auch schnell wieder vorbei. 

Ja, das kann es mit einem geliebten Menschen zusammen geben....geht aber auch schnell wieder vorbei ;-)) 

0

Ja. In der Kiste 3 Meter unter der Erde und die Radieschen von unten betrachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zeller1989
17.01.2016, 00:08

du bist aber ein optimistischer Mensch

1

Es gibt rein gar nichts vollkommenes auf dieser welt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selamucar99
17.01.2016, 00:05

Da wusste ich ja gar nicht  wow hat mir ja geholfen-.-

1

Was möchtest Du wissen?