Faustformeln die man lernen muss für den Führerschein

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bremsweg = (Geschwindigkeit:10) x (Geschwindigkeit:10) Reaktionsweg = (Geschwindigkeit:10) x 3 Anhalteweg = Bremsweg + Reaktionsweg Gefahrenbremsung = (Geschwindigkeit:10) x (Geschwindigkeit:10):2

Viel Spaß beim Üben - es ist nicht schwer, man muss es nur auswendig lernen - das schaffst du:-)

Anhalteweg = Reaktionsweg + Bremsweg

Der Reaktionsweg ist bestimmt durch die Zeit, die man braucht vom Erkennen einer Gefahr bis zum Beginn des Bremsens. In dieser Zeit fährt man noch mit der bisherigen Geschwindigkeit. Das ist die sogenannte Schrecksekunde. Bei 50 km/h legt man in 1 Sekunde 13,89 m zurück, deshalb sollte man sich stets um eine kurze Reaktionszeit bemühen. Reaktionszeiten von 0,2... Sekunden werden als gut bezeichnet, das entspricht bei 50 km/h einem Reaktionsweg von 2,62 m. Der Bremsweg bezeichnet den während der Geschwindigkeitsreduzierung auf 0 zurückgelegten Weg. Er beginnt mit der Betätigung des Bremspedals und endet mit dem Stillstands des Autos (= 0 km/h). Der Bremsweg ist durch den Fahrer nicht zu beeinflussen. Er ist wesentlich abhängig von der Geschwindigkeit, die bei Beginn des Bremsens gefahren wird, den Fahrbahnverhältnissen - trocken - nass oder Schnee und Eisglätte und natürlich von den Reifen (Sommer-/Winterreifen, Profiltiefe!) Man sollte sich stets bewusst sein, dass ein Reifen die Fahrbahn mit einer Fläche einer Postkarte berührt! Man fährt und rutscht quasi auf vier Postkarten!

Wie viel Latein lernen ein Tag vor Schulaufgabe?

Da ich mich in Latein verbessern will (^^) lern ich schon seit ein paar Wochen jeden Tag so ne halbe Stunde und wiederhol nochmal alles (weil ich früher sehr schlecht war und ziemlich viel verpasst hab)

Heute hab ich auch nochmal alles gelernt was wir morgen wissen müssen und war auch nach ner halben Stunde fertig und deswegen meine frage:

Sollte ich einen Tag vor der SchA eigentlich nicht mehr lernen oder reicht das wenn ich eh jeden tag lern??

Danke für alle ernstgemeinten Antworten!!

LG Seelll

...zur Frage

Wie lernt ihr (v.a. umfangreichen Stoff wie bei Bio)?

Also ich frag mich jedes mal aufs neue vor ner Klausur, ob man vielleicht effizienter und schneller lernen könnte. Ich hab das Gefühl, dass ich irgendwie falsch lerne, weil ich immer ziemlich lange brauch. z.B. habe ich am montag eine klausur in bio und habe rund 29 seiten zu lernen

Also mein Problem ist eben vor allem Bio. Das ist immer ziemlich viel Stoff. Ich mach das immer so, dass ich zuerst alles rausschreibe, weil es mir dann leichter fällt, das Wichtige zu erkennen. Und dann lern ich das ganze leider auswendig.
Wie macht ihr das? Ich meine jetzt vor allem in Bio. Versucht ihr, zu jedem "Sachverhalt" den Stoff möglichst in eigenen Worten zu lernen oder lernt ihr das Wichtigste dann praktisch auswendig?

Ich hoffe ihr antwortet ehrlich;-)

...zur Frage

Faustformeln Theorie auto

Hallo ihr Ich brauch sie faustformeln zum reaktionsweg, Anhalteweg und Bremsweg bitte.

Eine Frage gibts eine Formel zur gefahrenbremsung ?

Ps. Stimmt das daunten?

...zur Frage

Faustformeln Theoretische Prüfung?

Hallo , ich lerne gerade die Faustformeln für den Bremsweg , Reaktionsweg usw . Nun steht dort z.B. die Frage : Sie fahren 100 KMH und führen eine normale Bremsung durch . Wie lang ist der Bremsweg nach der Faustformel ? Die Antwort ist mir klar , doch möchte ich gerne wissen , ob in der Theoretischen Prüfung die selben Zahlenwerte , in diesem Fall 100 KMH abgefragt werden , oder muss ich damit rechnen , dass auf einmal gefragt wird wie lang der Bremsweg bei z.B. 80 KMH wäre .

Danke schon mal . . .

...zur Frage

Wie kann ich Schulstress gut abbauen?

Heeey liebe Gutefrage.net - Community , in letzter Zeit hab ich ziemlich viel Schulstress , wenn ich von der Schule komm (14:00/16:00 UHR) hab ich kurz Zeit zum Essen und muss gleich mit lernen , Hausaufgaben , Vorbereitungen anfangen ... bin dann meistens so um 20 UHR fertig , und total kaputt / müde . Alles ziemlich stressig , habt ihr Tipps gegen Stress ?

Übrigens gehe ich in die 8. Klasse eines Gymnasiums , habe nicht die besten Noten ( Meistens ein Bereich von 2-4 obwohl ich sehr viel lern und mir mühe geb ...

...zur Frage

Fehler bei Fahrschulbögen?

Sie fahren auf einer sehr schmalen Straße und haben 50m Sichtweite. Wie lang darf Ihr Anhalteweg höchstens sein?

Anhalteweg = Reaktionsweg + Bremsweg

Bei 50m Sichtweite ist die Höchstgeschwindigkeit 50km/h

Reaktionsweg: (50/10)x3 = 15m

Bremsweg: (50/10)² = 25m

Anhalteweg: 15m + 25m = 40m

Wieso Spuckt mein Lösungsbogen aber 25m aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?