Faust Lektüre Mephistopheles: Ein Teil von jener Kraft, Die stets das Böse will und stets das Gute schafft. Was ist damit gemeint?

Buch  - (lesen, Philosophie, Lektüre)

3 Antworten

Als Inkarnation des Bösen ist Mephisto bloß dessen manifestierter Teil. Er arbeitet im Auftrag der Urkraft des Bösen, die selbst nicht in Erscheinung tritt, jedoch alle Erscheinungen des Bösen inszeniert. In seiner Unmittelbarkeit ist das Böse zunächst nur eine Idee, das heißt, der reine böse Wille. Um wirklich werden zu können, muss es sich seinem Gegenteil in der Welt stellen. So kommt es zum Kampf zwischen Gut und Böse. Dadurch verhindert das Böse zwar die Existenz des Guten in seiner reinen Form, doch damit ist nicht wirklich etwas gewonnen. Im Gegenteil: In seiner reinen Form wäre das Gute nämlich – ebenso wie das Böse – eine bloße Idee ohne Wirklichkeit. Konsequent zu Ende gedacht bedeutet dies: Das Böse ist der Nährboden des Guten. Ohne die Kraft der Negativität könnte nichts Gutes wachsen.

Ich hoffe ich konnte damit helfen

Mephisto will was Böses, es kommt aber immer was Gutes raus. Zb er schenk Gretchen Kette, um sie zu verführen und zum Bösen zu verleiten, aber diese bringt die Kette zur Kirche, und spendet sie, was ja Gut ist ;)

Nun, Mephisto bringt zwar das Böse, doch gerade dadurch kann der Mensch doch unterscheiden, was Gut und Böse ausmacht und daraufhin eine Entscheidung treffen.

Es besteht also eine Wechselwirkung zwischen Gut und Böse (Ying Yang).

Ist menschenunfreundliches Handeln (Politik) schützend für alle Menschen auf der Erde?

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft."

...zur Frage

Welche Ziele hat Mephisto in "Faust I"?

Mephisto ist der Teufel, der Faust ins Böse ziehen möchte... aber was genau soll ich mir darunter vorstellen? Was soll hier heißen: ihn ins Böse ziehen?

Danke und es sind auch keine Hausaufgaben, sondern möchte gut vorbereitet im Unterricht teilnehmen

...zur Frage

Könnt ihr mir bitte Einzelbänder empfehlen?

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Einzelband, da ich schon einige Trilogien gelesen habe, aber jetzt gerne mal ein Buch ohne Fortsetzung lesen möchte.

Das Genre wäre im Idealfall Romantasy. Also Fantasy mit einer Liebesgeschichte.

Vielen Dank im voraus für die Antworten. C:

LG Mika

...zur Frage

ein teil von jeder kraft,die stets das böse will und stets das gute schafft...wie ist das gemeint

Hallo .... kann mir jemad sagen wie das Zitat : ein teil von jener kraft,die stets das Böse will und und stehts das gute schaftt " aus dem buch von faus gemeint ist ?

...zur Frage

Welche Rolle hat Mephisto in Goethes Faust?

Welche Rolle hat eigentlich Mephisto? Das wird mir aus dem Drama nicht wirklich klar :/ Man könnte sagen es ist das böse ich Faust´s. Sein böser Teufel auf der Schulter... Trotz dessen verstehe ich das nicht so ganz ... Wäre Faust in seinem Studierzimmer gestorben, als er in seinem Studierzimmer das 'Gift trinken wollte, wäre seine Seele sowieso bei Mephisto... Ist Mephisto also nicht wirklich der Teufel sondern ein Geist wie zB der Erdengeist :/

...zur Frage

Aufbau einer Buchzusammenfassung?

Hey Leute, ich soll für deutsch eine Buchzusammenfassung schreiben und wollte fragen, was da alles reinkommen muss? Also ich weiß eigentlich, was man da reinschreiben soll aber ich bin mir nicht ganz sicher.

Falls jemand die Info braucht, welches Buch das ist: DIE BIBLIOTHEK DER FLÜSTERNDEN SCHATTEN - BÜCHERSTADT von AKRAM EL-BAHAY

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?