Faust Abmachung mit Mephistopheles?

1 Antwort

Er versucht das tatsächlich später im zweiten Teil des Dramas. Aber das geht fürchterlich schief, weil die himmlischen Mächte das machen, was der Herr im Prolog ja angekündigt hat. Der Teufel hat ja nur eine beschränkte Kompetenz bekommen und der Herr als allmächtiger Gott weiß schon, dass Faust insgesamt auf dem rechten Weg bleiben wird.

In dem folgenden Video wird übrigens schön erklärt, warum der Teufel keine Chance hat bei diesem Spiel:

Warum Mephisto in Goethes "Faust" ohne Chance ist...

https://youtu.be/-ohLS8PeL0Y

0
@gutifragerno

Ok das ist sehr hilfreich aber angenommen man wüsste nichts über den 2. Teil, wie würde man es dann begründen dass Mephisto es tatsächlich versuchen würde?

0
@Heyyo123ok

Das ergibt sich alles bereits aus dem Prolog im Himmel und auch an einer Stelle, wo Mephisto ja dann in einem Monolog deutlich macht, was er wirklich mit Faust vorhat. 1860 folgende

0

Was möchtest Du wissen?