Faust abhärten schädlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Durch die Schläge brechen feinste Knochenpartikel ab und verdichten dadurch die Knochenmasse. Wenn man das sehr häufig und langfristig macht wird die Faust auf Dauer härter und unempfindlicher. Man muss aber den Körperzellen immer zwischendurch Zeit zum regenerieren geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CodGhostbuster
09.08.2016, 20:14

Danke deine Antwort scheint mehr Substanz zu haben... ja ich würde dass nicht jeden Tag machen.. aber gut dass du einen bestätigen kannst dass sie härter wird weil ich diesen Effekt mittlerweile nämlich erkennen kann

0

Die Hand bricht man sich da so schnell auch nicht wenn man genau frontal schlägt... und wenn man Liegestützen auf den Fäusten zur Abhärtung machen kann warum dann nicht auch sowas... aber danke für deine Einschätzung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeFonque
09.08.2016, 19:58

was meinst du mit Abhärtung? Hornhaut züchten? kannst du einfacher auch haben: nimm ein Schleifpapier und fahr drüber.

0

Es bringt dir nichts die Faust abzuhärten wenn du nicht Boxen geschweige denn kämpfen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CodGhostbuster
10.08.2016, 00:09

...hast du eine Ahnung

0
Kommentar von RipeClown
10.08.2016, 11:20

Na machst du es oder nicht ?

Um deine Frage zu beantworten :

Ja es bringt was die ganze Zeit irgend wo gegen zu hauen

Die Thais in Thailand machen das auch mit ihren Schienenbeinen. Die Nerven sterben ab, deine Schienenbeinen kriegen Risse und der Knochen wächst härter zusammen.

Deswegen können die ohne Probleme ( mein Trainer auch ) gegen Wände, Metall etc. treten.

Ist das gesund ?

Nein. Aber entscheiden heißt verzichten.

Nur musst du aufpassen, wenn du irgend wann zu doll schlägst mit den Fäusten, kann es passieren, dass du dir Kapselrisse holst oder sogar die Knochen brichst aufgrund dessen das sie wegen der Wucht so gesehen rein gehen. Das Handgelenk kann auch brechen.

0

Was möchtest Du wissen?