Faulheit Bekämpfen, bin am Tiefpunkt...!

5 Antworten

Hey. Deine Faulheit ist nur ein Symptom. Faulheit kann viele Ursache haben, aber oft ist der Grund immense Unzufriedenheit, entweder mit sich selbst oder mit etwas anderem. Auch kann ein Grund sein, dass dir Energie fehlt. Jeder Mensch der sich darüber im Klaren ist, dass er mit Faulheit seine Existenz vergeudet hört spätestens dann damit auf, wenn er es weiß. Wenn du aber nicht faul sein willst, aber es trotzdem bist, hast du vielleicht sogar ein körperliches oder psychisches Leiden. Oft sind Menschen mit starker Akne faul, Menschen die sich hässlich, wertlos oder dumm fühlen. Menschen die sich für zu dick empfinden. Sei dir darüber im Klaren, dass niemand faul geboren wird, das Faulheitsgen gibt es nicht! Sei zuerst ehrlich zu dir selbst und suche nach deinem Problem und löse es! Dann wird das Symptom Faulheit auch verschwinden. Auch noch: im Fall der Faulheit: der erste Schritt ist immer der schwerste und der Mensch ist ein Gewohnheitstier, vielleicht musst du auch nur von deine eingefahrene Schiene runter kommen, vom Zug runterspringen und selber laufen (für die Metapher selbsthigh5 ) .

Also den Zusammenhang zwischen starker Akne und Faulheit müsstest du mir nochmal genauer erklären.

0

Hey, ich habe vielleicht eine methode die dir helfen könnte. #es geht darum, dass du dich nicht viel dransetzen musst, aber trotzdem gute noten schreibst (zum beispiel bezeichen wir mal eine 2 als gut). Nehmen wir mal an, dass du in sieben tagen eine arbeit schreibst, zum beispiel in geschichte. Nun brauchst du nur einen tag fleißig zu sein. Da schreibst du dir den ganzen stoff den du lernen musst auf karteikarten. Das wars. Jetzt stecktst du dir die Karteikarten in die Hosentaschen oder wo auch immer du sonst oft im alltag hingehst. In den ersten Tagen guckst du dir die karten so oft es geht an, zum beispiel wenn du auf eine bahn wartest. Nach 2 Tagen steckst du dir einfach mal öfters deine hände in die hosentaschen. Dein Gehirn erinnert sich an die karteikarten, wenn du sie fühlst und denkt nach. So kannst du im Unterbewusstsein lernen und du warst nur einen Tag fleißig. Ich hoffe ich konnten dir helfen, beziehungsweise du probierst meine methode mal aus LG

Dieser Tiefpunkt ist ganz normal, der Notenschnitt sinkt bei so ziemlich jedem mit der Zeit ab...aber wie gesagt, das ist der Tiefpunkt, ab der 8.Klasse geht es normalerweise wieder bergauf.

Danke! Das erleichtert mich sehr! :-)

0

Was möchtest Du wissen?