Faules Pferd motivieren! Bitte um Tipps.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Galopp ist zwar für die Atmung eine sehr gute Gangart, um Kondition auf und Fett ab zu bauen, würde ich dir aber eher einen zügigen Schritt empfehlen, der ist langfristig wesentlich anstrengender als das Galoppieren.

Ich vermute auch, dass es gut wäre ihm einen Anreiz zum Laufen zu geben. Stell dir mal vor du sollst Runde um Runde durch dein Zimmer laufen, das wird dir auch irgendwann zu doof und genauso geht es dem Pferd. Ballspielen finde ich also eine echt super Idee. Sonst kannst du schauen, ob der Fangen spielen mag. Wenn du longierst oder reitest ist es ganz wichtig immer viel zu loben, du forderst ja schließlich, dass er permanent "im Kreis rennt" und ein Lob, dafür, dass er tut worum du ihn bittest ist da doch das Mindeste.

Wie gut ist/ war er denn ausgebildet? Kann er überhaut vernünftig auf dem Zirkel gehen?

Mein Isi kann im Gelände auch galoppieren, in der Bahn fällt es ihm trotzdem sehr schwer, weil es eben "ein anderer Galopp" ist als der im Gelände mit " ich bestimme das Tempo und wenn wenn du keine Giraffe imitierst lass ich dich in ruhe", wie wir es meist handhaben.

Danke für den Stern :)

0

Es gibt einige arten Pferde zu motivieren, Versuch z.b. mit ihm zu spielen. Wenn sein gesundheitlicher Zustand es erlaubt würde ich es mit einem gymnastikball und pferdefussball probieren damit er mehr Lust am laufen in der Bahn und auf dem Zirkel bekommt und immer viel loben. Sonst kann ja evtl. Jmd mitlaufen (zu Fuß) und ihn wenn er durchparieren will bisschen weiter ziehen oder du kannst Gerte und Sporn nehmen falls du darfst (nach dem reiten evtl. Stellen wo Sporn mit melkfett eincremen damit er auf keinen Fall Wunden bekommt. Ansonsten würde ich es mal google und in Magazinen nachgucken da stehen oft noch mehr Möglichkeiten und Tipps Viel erfolg

Gerte und Sporen?! Damit das Pferd gezwungen wird und erst Recht die Lust verliert?!


0

Ich kenne genau dein Problem :D meine RB ( ein dickköpfiger Norweger :D ) , war genauso. Im Gelände flott.. Hinterher latschen auch flott. Sonst ne lahme ente. :D ich habe aber gemerkt das er sehr spass daran hat, vom boden aus hinter mir her zu rennen, wie ein fangen spielen :D ich mein wir haben eh ne innige Beziehung, weiss jetzt nicht ob dein pferdchen dir hinterher rennt.. aber das waere ne moeglichkeit fuer euch beide um fit zu werden/bleiben :) Beim.reiten selbst habe ich gemerkt das mein pferdchen total auf stangen steht, also sprich springen. . Auch wenn er es nicht wirklich kann.. aber da wurde er immer flott sobald es darauf zuging.. :) oder ich bin oft durch die bahn galoppiert, das hat ihm auch mega spass gemacht. .. Also werd einfach sensibel dafuer was ihm spass macht, dann klappts auch in der halle !!! :)

Vielleicht ist es ihm in der Halle zu langweilig? Könnte ja sein, ansonsten vielleicht mal auf einem Reitplatz (Falls einer zur Verfügung steht) probieren? Wenn er da auch nicht so gut mitmacht, ist es für ihn im Gelände vermutlich spannender. ;)

Was möchtest Du wissen?