Fate stay night, unterschiede

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Fate/zero ist der Prequal zu den Fate/Stay Night Serien.

Fate/Stay Night, Fate/Stay Night Unlimited Blade Works (2014) und Fate/Stay Night Heaven Feels (Movie) unterscheiden sich in sofern mit wem Shiro (der männlicher Hauptcharakter) am ende zusammen kommt. Jede Geschichte geht deshalb in eine andere Richtung, sind aber im grunde ähnlich...

Die Reihenfolge ist dir überlassen ich würde aber mit Fate/Zero anfangen und dan Unlimited Blade Works 2014  und dann heaven feels(sollte bald rauskommen) angucken. Und die Finger von nur Fate/Stay Night lassen. (ich weiss einige Fate-fans werden mich jetzt hassen aber ist halt meine Meinung xD)

leesinniah 26.05.2015, 20:41

Also ich hab das 2006 erschienene fate stay night geschaut und fand ihn ziemlich gut. Warum sollte man gerade diesen nicht sehen?

ACHTUNG SPOILER!!

Ich fand es blöde dass saber nicht bei shiro blieb, ändert sich dieses ende auch mal? Ich meine bleibt saber irgendwann bei shiro? Und shiro liebt nicht in allen versionen sebar?

0
kennystillalive 26.05.2015, 20:48
@leesinniah

Also, wenn man sich Fate/zero nach dem 2006 erschienen Fate/Stay Night anguckt sagt man zu sich " OMG wie kann ein Mesitewerk wie dieses nur in entferntesten verwand sein mit dem was Fate/Stay Night ist" und dann guckt man sich Unlimited Blade Works 2014 an und sagt, "WOW nicht so gut wie Zero, aber kommt schon nahe, jedes Frame ein Orgasmus für die Augen, die Story ist gut, aber die Charaktere haben gewissen Macken, schade dass ich den 2006 erschienen Anime immer noch mit dieser Franchise verbinde, der war im Vergleich so schlecht..."

0

also nein es gibt keinen großen unterschied aber wenn du sie dir selber anschaust wirst du es schon herraus finden ;)

Was möchtest Du wissen?