Fatburner wirklich hilfreich wenn ja welche?

7 Antworten

Der einzige Fatburner der tatsächlich wirkt ist Koffein. Hierzu gibt es auch zahlreiche Studien, welche die Wirkung von Koffein im Zusammenhang mit Sport und Fettverbrennung belegen.

Zur Studie: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16076989

Liebe Grüße,

Philipp

Hallo, Fatburner machen in der Regel alles des gleiche. Sie erhöhen die Körpertemperatur und erzeugen eine Art Künstliches Fieber. Ob das gut oder gesund ist muss jeder selbst wissen, ich glaube aber nicht. Noch dazu schwitz man sehr viel und was passiert beim schwitzen? Man verliert Wasser und das hat Absolut nix mit Fettverbrennung zu tun.

Noch dazu kommt das wenn du kein Kalorien Defizit hat kannst du so viel Zeug zu dir nehmen wie du willst du wirst kein Fett verlieren. Du brauchst immer ein Defizit um Fett ober Gewicht zu verlieren.

Am besten meiner Meinung nach verlierst man wenn man 1. ein Defizit hat und 2. die Glykogenen Speicher leer sind.

Meiner Meinung nach klappt das am besten mit Intermittent Fasting für Einsteiger 16/8 Prinzip und für Leute die den Rest Fett aus sich raus holen wollen 20/4. Für mich der beste Weg. LG

Das sind alles nur Geldschneiderereien. Zu deutsch: Betrug.

Der einzige "Fettburner" der wirkt ist körperliche Betätigung (=Sport) .

Faustregel:  Mehr Energie Verbrauchen als zu sich zu nehmen. Der effizienteste  Weg: Nur noch so viel Kalorien zu Dir nehmen, wie Du als Grundumsatz brauchst. Dadurch fängt die Fettverbrennung schon mal an. Konkret kannst Du dann die Gewichtsabnahme über die körperliche Betätigung steueren.

Was möchtest Du wissen?