FAT Formation

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst per Rechtklick raufklicken und formatieren auswählen, da steht dann FAT 32, das wählst du aus. Alles auf dem USB Stick wird dann unwiderbringlich gelöscht.

Hi,

welches Ziel verfolgst du denn überhaupt?

Das Formatieren einer SD Karte, löscht alle darauf enthaltenen Daten.


Rechts Klick auf die SD Karte im Explorer, dort auf Formatieren klicken und dann kannst du diese in ein beliebiges Formtat formatieren.

In welches Format du die SD Karte am Ende formatierst, ist abhängig davon welches Format das Endgerät (Kamera, Handy etc.) unterstützt.

Gruß

Detektiv1997 05.01.2014, 20:26

ich hbae vorhin eine frage gestellt zum thema speichererweiterung beim handy. und da hat man mir gesagt ich soll die mico sd über FAT am pc formatieren. hilft das dann bei der speichererweiterung oder wäre das sinnlos?

0
DarkNightmare 05.01.2014, 20:38
@Detektiv1997

Hi,

die Formatierung ist notwendig, da die SD Karte sonnst nicht genutzt werden kann. Die Formatierung bringt ein nutzbares Dateisystem auf die SD Karte. Erst dadurch kann dein Handy auf die SD Karte Daten schreiben und verwalten.

Du kannst aber auch vom PC Daten auf die Karte kopieren. Durch das gemeinsam bekannte Dateisystem, erkennt dein Handy die neuen Dateien auf der SD Karte und kann diese nutzen.

FAT, besser wäre aber das "neuere" FAT32, erlaubt allen Geräten, die dieses Dateisystem unterstützen, deine SD Karte zu beschreiben.

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?