Fastwn fällt mir extrem schwer, was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In deinem Alter ist es schon seltsam, dass du solche Schmerzen bekommst.

Vielleicht hast du etwas anderes, dann würde ich mal zum Arzt gehen und es mit der Familie besprechen.

Vielleicht stopfst du auch zu viel in dich rein, sobald du darfst, das ist ganz schlecht.

Ramadan verstehe ich als Verzicht und wenn man essen darf, dann dennoch in Maßen.

Also ich mache keinen Ramadan oder Fasten oder was auch immer, weiß aber dass es ernährungstechnisch ganz schlecht ist, wenn man nach über 12 Stunden diese Mengen ist und 3 Liter auf einmal trinkt.

Bin zwar kein Muslim, aber ich bin mir sehr sicher, dass Muslime, welche gesundheitlich gefährdet sind (wie du es ja bist, nachdem was du schreibst), nicht zwingend am Ramadan teilnehmen müssen.

Wenn es zu schlimm wird und sich zu stark beeinträchtigt, solltest du trotz Ramadan etwas trinken oder eine Kleinigkeit essen. Es hilft niemand wenn du tagsüber dein Bewusstsein verlierst und ins Krankenhaus musst. 

Ich respektiere jede Religion und möchte dich zu keiner Schandtat motivieren aber ich denke die Gesundheit ist einfach wichtig.

Wenn das fasten der Gesundheit schadet, soll man ja auch das fasten brechen :)

1

Wenn du nachts so viel isst wie mehrere andere Personen, ist es klar, dass dein Körper rebelliert. Das Verschieben des Essens  in die Nacht ist sehr ungesund, und dann noch extrem viel essen ... unvernünftig. 

Für ALLAH ist alles machbar, faste immer ohne zwischen Stoppe, du gewöhnst dich schon dran.

Als Mädchen ist es halt nicht leicht durchgehend zu fasten :/

0

@ErenJoh: "Für ALLAH..."

Und was hat Allah von menschlichem Fasten?

Welches seiner Gebrechen oder Mängel wird dadurch kompensiert?

0

Wenn dein fasten deine Gesundheit schädigt, (aber nur wenn es ganz schlimm ist) kann man etwas zu sich nehmen soweit ich weiß. Was isst du denn an Suhor und an Iftar?

Und soviel solltest du auch nicht in dich reinstopfen ..

0

Hey, hab es vielleicht falsch Formuliert. Ich stopfe mich nicht voll wie ein Mestschwein XD. Es ist meistens soviel bis mein Bauch wirklivh wirklich voll ist.

Es ist nicht so das ich 6 Portionen einer Fettigen Speise oder so esse XD

0

"..Aber nur wenn es ganz schlimm ist..."

Wenn man dann am Fasten gestorben ist, darf man aber schon aufhören?? 

1

TomrisGoekbal, auch das ist zuviel. Was isst du Denn so an Iftar und an suhur?

0

Du solst sogar vom Islam aus nicht fasten, wenn du gesundheitliche Probleme hast.

Du darfst aber auch nicht bei jedem kleinen Wehwehchen den sterbenden Schwan spielen.

Keine Sorge ^^ Wenn mein Arm abfallen würde, würde ich weiter machen...Wenn es nicht Bluten würde versteht sich...

0

Wenn es dir schwer fällt und es keinen Spaß macht, dann lass es einfach, du hast ja ganz offensichtlich nichts davon.

Was möchtest Du wissen?