FastFood nach Übelkeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn du dir jetzt nicht gerade ein Menü reinziehst, wird das wohl gehen. Wobei ich nach einem Bürger echt schluss machen würde, wegen dem Fett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orangella
28.03.2012, 16:42

Ja, danke, ich werds auch nicht übertreiben und wenns doch ein Fehler ist - überleben werd ichs

0

wahrscheintlich hast du was falsches gegessen vorher.dass könnte sein oder du verträgst etwas dort nicht bei der fast food.

fast food ist ungesund und zu dem mega viel fett. ab dem fett kann man sodbrennen und auch übelkeit bis hin erbrechen kommen. probiere es noch einmal aber nur einen kleinen hamburger. und schaue wie du reageirtst, wenn wieder was ist wie dass hir,dann esse sowas nicht mehr dot be mcd.

gute besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orangella
29.03.2012, 09:38

Hast du falsch verstanden:

Der Titel lautete nicht "Übelkeit nach Fastfood" sondern "Fastfood nach Übelkeit"

0

wär ich du, dann hätte ich n Schokoburger genommen. ;) Da dürfte nicht viel bei schiefgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orangella
28.03.2012, 16:46

Hä? Schokoburger? Soll das ein Scherz sein??

0

Was möchtest Du wissen?