Fastenzeit Muslime was sagen sie

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man darf nach Sonnenuntergang essen. Also um ca. 22Uhr (Je nachdem wo du wohnst, gibt es minimale Zeitunterschiede) und das letzte mal wird vor Sonnenaufgang gegessen, ca 3Uhr nachts. LG

Na die werden froh sein,endlich essen zu dürfen.Aber die dürfen sowieso nur bestimmte nahrung zu sich nehmen,das grosse fressen fängt nach dem ramadan an.

Nur bestimmte Nahrung zu sich nehmen? Was ware das den? Weißt dus, oder rätst du rum? Im Islam ist nur kein Schweinefleisch erlaubt, sonst kann man essen, was man will. "Das große Fressen" auf das du dich beziehst nennt sich Zuckerfest. Könntest etwas resektvoller schreiben ;)

0

Guten Appetit

Was möchtest Du wissen?