Fasten/Heilfasten als Sportler?

2 Antworten

Du solltest Dir im Klaren sein was Heilfasten bedeutet, in so einer Phase kannst Du nicht wirklich mit dem Sport weitermachen. Was Du meinst hat mit Fasten nichts zu tun, ist aber sehr zu empfehlen.

Mach Dich schlau zum intermittierendem Fasten, das ist das beste was Du Deinem Körper und Deiner Verdauung antun kannst. Und das Wichtigste: es stört Dich nicht im Alltag und Du kannst Deinen Sport weitermachen.

https://www.youtube.com/watch?v=GoAgVyADOiY

Nennt man das „Heilfasten“? Ich nenn das Intermitierendes Fasten. Hoff das ist das selbe.

Ich mach das bereits seit einiger Zeit. Einen Tag ess ich, den anderen nicht. Immer im wechsel.

Ich trainiere 3 mal die Woche Crossfit und mach das immer an den Tagen an denen ich faste.

Bei mir klappt es tip top. Die erste Woche war hart, danch hat sich der Körper daran gewöhnt.

An Esstagen ess ich normal. Heisst gesund und vielfältig, aber innerhalb meiner Kaloriengrenze.

Auch wenn ich 2 tage nach einander esse, nehme ich nicht zu. Aber ich für meinen Teil finde es sehr entspannt mir einen tag keinerlei Gedanken um das Thema essen zu machen.

Kann auch sein, deswegen habe ich im Titel einfach mal normal "Fasten" geschrieben, war mir nicht ganz sicher.

Aus deiner Antwort höre ich raus, dass das gut gehen dürfte bei mir, das klingt schon mal vielversprechend! Wie genau sieht dein Plan da aus? Also wie lange isst du nichts? Und isst du davor/danach irgendwas besonderes?

0
@francklyn

Ich hab da nicht so wirklich einen Plan. Das kommt bei mir sehr auf den Tagesablauf an.

Ich steh um 06.00 auf, esse als ca 06.30 Frühstück. Ich mag das Proteinbrot sehr gerne. Das belege ich meist mit Hüttenkäse oder Aufschnitt.

Mittagessen ca um 12-13uhr. Und Abendessen dann zwischen 17-19uhr. Und danach beginnt das eigentliche Fasten bis zum übernächsten Tag um 06.30uhr. Also ess ich ca 36stunden nix.

0

Sehr dünn, trotz aktiven Kraftübungen/Fitness?

Servus, ich bin nun 15 Jahre alt und mache seit Ca. einem 3/4 Jahr aktives Krafttraining bzw. Fitness, ohne großen Erfolg.Die Gewichte die ich benutze, vorwiegend nur Hanteln sind auf mich angepasst, zudem werden bei mir alle Übungen (auch mit Eigengewicht bzw. Liegestützen) korrekt ausgeführt, jedoch bin ich , wie eben schon angesprochen, immer noch sehr dünn.Die hauptsächliche Frage ist, warum ich immer noch so dünn bin, denn mit Fitness, werden meines Wissen Muskeln aufgebaut, wodurch man seinen dünnen Körper ausgleichen kann?
P.S Ich habe eine Realtiv gute Ernährung und mache nebenbei auch noch anderen Sport wie z.B Fussball.

LG
Primex

...zur Frage

Ganzkörper Training mit Eigengewicht?

Hallo liebe Community,

ich möchte in naher Zukunft mit einem Gk-Workout anfangen. Da ich aber noch nicht ausgewachsen bin, will ich auf Training mit Gewichten vorerst verzichten und mit "Body-Weight"-Übungen meine Muskulatur auf Vordermann bringen.

Ich habe zwar Lang-, und Kurzhanteln, sowie eine Trainingsbank, möchte die Gewichte aber, wie gesagt, erst noch weglassen.

Meine Ideen sind:

  • Liegestütz (Trizeps, Brust)
  • Crunshes (Bauch: gerade, Seite)
  • Klimmzüge (oberer Rücken, Bizeps)
  • "Schiff" am Boden (unterer Rücken)
  • Kniebeugen (Beine, Po (?))

Wofür ich noch Übungen suche:

  • Schultern
  • Bizeps

Verteilt auf 3 Tage die Wochen; 3 Sätze mit anfangs 18/16/16 Wiederholungen

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tips geben, da ich keinen wirklichen Trainingsplan dazu gefunden habe...

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Wie kann man seinen Eisenwert im Blut senken?

Hallo zusammen, ich war vor kurzem bei der Blutabnahme und mir wurde gesagt, dass ich einen erhöhten Eisenwert habe. Das ist ja bei Frauen eher untypisch und ich ernähre mich jetzt auch nicht so eisenhaltig. Habe mich schonmal ein bisschen informiert, was man dagegen machen kann aber ich habe nur von der "Aderlass" Methode gelesen oder einer Ernährungsumstellung. Da das bei mir jedoch nicht von der Ernährung kommen kann macht eine Ernährungsumstellung natürlich auch nicht so wirklich Sinn. Meine Frage daher: Gibt es auch noch andere Methoden den Eisenwert zu senken, z.B. durch irgendwelche bestimmten Lebensmittel oder so? Habt ihr Ideen? Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Sport! Ich möchte muskulös werden? Wie mach ich das am besten? (Trainingsplan, Ernährung)

Hallo erstmal! So ich bin 14 Jahre alt bin 1,80m groß wiege aber nur 65,5kg. Ich möchte an Masse zunehmen nämlich an Muskelmasse. Jedoch weiß ich es nicht wie ich das anstellen muss. Ich geh kürzlich auf ein Gymnasium sodass ich mich auch an keinen sportlichen Hobbys mehr betätigen kann. Ich habe 2 Kurzhanteln Zuhause. Kann mir jemand sagen welche Übungen (natürlich auch mit Eigengewicht) wie viel ich in der Woche machen muss? Und wie ich mich ernähren muss? Ich möchte meinen ganzen Körper trainieren. Ich bedanke mich schon recht herzlich im Voraus! :) LG Robin

...zur Frage

Rückfälle nach Bulimie?

Hey, nachdem ich meine extremen Phasen mit vielen Jahren Essstörungen und zum Ende Bulimie durchlebt habe, bin ich auf einem guten Weg, gesund zu werden. Meine Rückfälle werden immer weniger, jedoch letzte Woche Freitag habe ich mich dieses Jahr das erste mal wieder übergeben.. Ich weiß auch, dass es psychisch zurückzuführen war, jedoch habe ich heute wieder mega viel gegessen, da sich der Körper wie früher alles zurück holen möchte. Ich strenge mich wirklich an, aufzuhören mich so zwanghaft zu ernähren und jede Kalorie zu zählen und weiß, wenn ich normal esse dass dann auch diese Anfälle weniger werden. Habt ihr Tipps zur Ernährung? Mache 3-4 mal die Woche Sport und ernähre mich wirklich schon sehr gesund nur halt manchmal noch sehr streng (Gemüse wenig Kalorien, zurück halten) würde es gerne schaffen auf meinen Körper zu hören ohne Angst zu haben dick zu werden! Abgesehen von einer Therapie wollte ich nach euren Tipps fragen.
Vielen lieben Dank für jede Antwort und LG

...zur Frage

Was ist die "Definitionsphase"?

Ich bin 15 trainiere seit 2 Monaten (Eigengewicht und Kurzhanteln) und ich stolpere in letzter Zeit immer mehr über das Wort "Definitionsphase" die man nach einem Jahr Training macht oder so.
Kann mir jemand erklären:
-was das ist?
-wieso man das macht?
-wie es funktioniert?
Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?