Fasten und Abends dann alle Kalorien essen- Nachteile beim abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es spielt schon eine Rolle wann man die Kcal zu sich nimmt, Abends ist da eher ungünstig da der Insulinspiegel für die Fettabnahme unten sein muss und dass beim Verzehr von Kohlenhydraten am Abend nicht der Fall ist. Achte am besten trotzdem auf deine Kalorien oder aber iss besonders viel Eiweiß zum Abendbrot!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
05.06.2016, 09:56

Diese Theorie wurde bereits vor fünf Jahren wissenschaftlich widerlegt. Ich kann nicht glauben, dass jemand diesen Unsinn von "abends keine Kohlenhydrate" immer noch munter verbreitet.

0
Kommentar von Minabella
05.06.2016, 10:59

Nein das stimmt😂😂 Das ist logisch!! wie bereits gesagt Der Insulinspiegel....hast selber in Bio nicht aufgepasst

1

Theoretisch kannst du die Kalorien auch auf einmal zu dir nehmen. Wobei alles auf einmal auch nicht das beste ist. 

Ist es bei den meisten nicht so, dass sie während der Fastenzeit ohnehin abnehmen? Sollte dir doch gut reinpassen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reck1234
05.06.2016, 01:07

Das mit dem abnehmen während des fastens kommt oft male davon (zumindestens meine Vermutung) weil man abends ja nicht 2000-2500kalorien in einer Mahlzeit runter bekommt. So nimmt man zu wenig kalorien. Dann verliert man Gewicht. (Muskeln , Fett,Wasser,) Ich weiß jetzt nicht so richtig kommt mir extrem viel vor wenn der Körper auf einen Schlag 2000-2500kalorien bekommt

0

Das beste wäre erstmal wenn du zuerst Suppe isst dann bist du schneller satter.Wenn du Diät machst dann iss auch nicht das fettigste Gericht einfach gesund essen und viel trinken 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Wurst... es kommt nur auf die Gesamtkalorien an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann man machen, diese diätform nennt sich intermittierendes fasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?