Fasten ramazan ohne das ich viel muskelmasse verliere?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieso lebst du nicht einfach mit deinem Sport ganz normal weiter. Körperlich hart arbeitende Menschen tun das doch auch. Die hören nicht auf tagsüber zu arbeiten, nur weil jetzt Ramadan ist. Du musst dann auch nicht nachts trainieren.

Nutze lieber die Nachtzeit für wichtigere Dinge wie zum Beispiel das Tarawich-Gebet usw.

In 29 oder 30 Tagen insgesamt 10 kg abzunehmen ist schon enorm. Du solltest auf jeden Fall das Essen nicht vergessen. Esse einfach deine normalen Speisen des Abends und Morgens vor dem Fastenbeginn. Vor allem Morgens solltest du ordentlich essen. Und achte auf ausreichende Zufuhr von Eiweiß, dann wird deine Muskelmasse nicht so reduziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall brauchst du casein in der Früh dann wo du noch essen darfst, damit deine Muskeln über mehrere Stunden mit den Proteinen versorgt sind - also viel Magerquark wenn du kein extra Shake kaufen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dann nachts wieder essen darfst kannst du trainieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turgi249
17.04.2016, 02:22

Wenn ich nicjt genug esse bringts nichts

0
Kommentar von BintHayati
17.04.2016, 02:26

Fasten ist von Fajr bis Maghreb. Das bedeutet von Maghreb bis Fajr hast du Zeit zum Essen und trainieren. Das sind mehrere Stunden da kannst du genug essen

0
Kommentar von turgi249
17.04.2016, 02:28

Ich hab noch schule das soll dir bewusst sein

0
Kommentar von BintHayati
17.04.2016, 02:31

Wie du das klärst ist deine Sache. Dennoch viel Glück

0

Was möchtest Du wissen?