Fasten mit 15. Sorgen berechtigt?

2 Antworten

Ich finde deine mutter hat recht. dein Körper braucht die nährstoffe im essen. also ist das völlig ok wenn auch mal viel ist. wenn du aber zu viel sachen istt und du das merkst, kannst du vielleicht immer 2 euro in eine Spardose tun.

also nix essen würd ich net. es heißt immer, dass man erst richtig ab 16 fasten sol / darf. Man muss halt schaun, dass man Vitamine und sowas schon noch zu sich nimmt. Eine effetktive Methode ist, nur Morgens, Mittags und Abends zu essen und wenn das nicht reicht, dann zu sagen, dass man quasi mitten drin aufhört, weiter zu essen - was aber ziemlich hart ist ;)

Zum Einstieg der Ernährungsumstellung Heilfasten? Tipps!

Hallo, Ich beginne nun meine ernährungsumstellung. Mein Arzt hatte mir verschiedene Möglichkeiten in den Einstieg genannt, Darunter auch erstmal Heilfasten (natürlich unter ärztlicher Aufsicht) um den Körper erstmal zu reinigen, dazu bekomme ich dann spezielle teemischungen und einmal am Tag darf ich Saft, oder Brühe trinken. Meint ihr sowas ist sinnvoll? Und wie schaffe ich es so lange ohne essen auszuhalten? Stellt sich irgendwann das Hunger Gefühl ein oder wie? Habt ihr Erfahrungen damit? Achja ich habe 15 kg Übergewicht und versuche nun mit ernährungsumstellung und Sport mein fett weg zu bekommen..... Liebe Grüße

...zur Frage

Essen bis zum geht nicht mehr!

Hallo liebe Menschen. Also erstmal ich bin 15 und ernähre mich gesund und ausgewogen aber habe seit ein und halb wochen jeden tag abends einen fressanfall. Alles fängt erst mit einem harmlosen abendessen an. z.B. Spaghetti. Dann esse ich die und esse immer weiter und weiter ohne überhaupt noch hunger zu haben. Bis anschließend der Topf leer ist. Das alles endet so auf ungefähr 4 Tellern. Danach bereue ich das alles und esse aus frust dazu noch schokolade bis mir übel ist. Ich esse so viel wie ich nur kann und so schnell wie möglich. Ich nehme mir dann vor am nächsten tag wieder diszipliniert zu essen. Den ganzen tag esse ich verteilt nur Obst und Gemüse und gesundes aber dann am abend kommt wieder dieser Fressanfall. Und zur info: ich bin nicht ubergewichtig sondern im normalbereich! Kann mir da jemand helfen der damit auch schon in kontakt getreten ist oder eine ahnung hat wodurch diese fressanfälle entstehen und wie man sie verhindern kann? Danke im vorraus!

...zur Frage

Fasten: Hilfsmittel?

Ich werde für 35 Tage fasten und meine Kalorienzufuhr dabei drastisch reduzieren. Das niedrigste, was ich pro Tag essen werde, sind 100 Kalorien. Es geht mir bei diesem Fasten nicht ums Abnehmen und deshalb werde ich Kommentare á la "Jojoeffekt" einfach ignorieren. Der Hunger macht mir absolut nichts aus; ich möchte nur wissen, wie ich dieses "Benebeltsein" besser ertrage und eventuelle Heißhungerattacken vermeide. Wenn ihr schon mal auf diese Art und Weise gefastet habt, könnt ihr gerne von euren Erfahrungen berichten!

...zur Frage

Fastenzeit 1 Tag abgebrochen?

Hallo Leute, ich faste zum ersten Mal an Ramadan und das Fasten hat vor 4 Tagen begonnen, ich hab das Fasten auch wundervoll 4 Tage lang ausgehalten, aber eben gerade da hatte ich mega einen Hunger gehabt und konnte es nicht aushalten und musste etwas direkt essen/trinken, kann ich den einen Tag wiederholen, weil morgen werde ich dann wieder anfangen zu Fasten natürlich bis zum 15. Juni, eigentlich geht das Fasten ja bis zum 14.Juni, aber da ich ja abgebrochen habe für 1 Tag lang werde ich noch 1 Tag da draufsetzen also bis zum 15.Juni, ich faste ja auch zum ersten Mal!

...zur Frage

Cortisolwert beim Hund ist im Urin sehr erhöht?

Eine Blutuntersuchung bzgl Cushing jedoch negativ.

Welche Ursachen kann es haben?

Meine Hündin ist eine 15-jährige Dackelmix-Dame.

Trinkt viel, setzt auch viel Harn ab. Hunger ohne Ende, beim Gassi eher Staubsauger. Sie hat seit 2-3 Jahren keine Läufigkeit mehr gezeigt.

Hat jemand ähnliches beim Hund erlebt?

Wir sind in Behandlung und Montag oder Dienstag meldet sich die behandelnde Ärztin nochmal. Sie möchte eine Spezialistin befragen.

Mich wundert hat nur das im Urin der Wert bei 27 ist und im Blut bei 2,5. Außer og Symptome ist sie jedoch fit und munter, gut sie läuft schlecht, eben wie eine 80-jährige.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?