Fasten 7 Tage okay?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist auch in deinem Alter schon gesund. Ich habe selbst eine Freundin, die genau das selbe gemacht hat, als sie in deinem Alter war. Danach fühlt man sich laut ihr befreiter und einfach fitter. Das einzige Problem während dieser Zeit war, dass sie oft sehr gereizt war. Wenn man es nicht gewohnt ist, kann es eben schon auch auf die Psyche gehen. Aber Menschen mit gutem Durchhaltevermögen sollten damit keine Probleme haben!

Ich hoffe, die Antwort kann dir weiterhelfen.

Liebe Grüße

Ja aber nur wenn du
1.kein Untergewicht hast oder schwerwiegende krankheiten
2. Dich nicht übernimmst
3. Nicht einfach drauflosfastest; du solltest ein schontag (rohkost, obst) machen und aufbautage nach dem fasten
4. Zum fasten gehören nicht nur Kräutertees und Wasser sondern auch ungesüßter Saft.
5. Aufhörst wenn es dir nicht bekommt

ps: sei dir bewusst das zum fasten auch abführen gehört

0

Hallo! Es ist allemal ungesund und führt meistens nachhaltig zu mehr Gewicht.


Ich wünsche Dir alles Gute.






Möglich ist das sicher ob das so gut ist in deinem alter bezweifle ich..

ich bin doch schon aus dem Wachstum

0

Kannst du machen.

Habe ich auch schon gemacht und es war ziemlich hart :D

Aber das schaffst du schon ;)

Gesund isses auf jedenfall nicht
Sprich davor mit nem Arzt das kann gefährlich werden

Was sind den sie Risiken?

0

Kreislauf Zusammenbruch, unterzucker Sodbrennen etc.

0

ja, das ist sogar relativ gesund, weiß zwar nicht ob in deinem Alter auch schon, aber normalerweise dürfte nichts passieren solange du genug trinkst.

LG vronschgal

Wieviel muss ich denn dabei ca. trinken?

0
@Milena17i

sry^^

weiß nicht obs dir noch was bringt aber so 3-4 liter am tag solltens schon sein, je nach körpergröße / gewicht ;)

0

Was möchtest Du wissen?