Fasten - Leichtes Schwindelgefühl beim Essen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Möglicherweise kann das die Rückmeldung deines Körpers sein, dass du zu wenig Energie hast. Also weniger, als er es vorher gewohnt war.

Im Volksmund nennt man das Unterzucker. Kommt häufig vor, wenn man Mahlzeiten ausfallen lässt. Dein Körper wird sich da aber wieder drauf einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julez12345
14.03.2014, 11:26

Danke. Habe mich nur gewundert, dass es wirklich BEIM Essen bzw. beim Kauen auftritt und nicht davor und danach. Ansonsten fühle ich mich super fit, da ich ja die Hauptmahlzeiten ganz normal einnehme.

0

Das ist ganz noch mal , dein Körper bekommt weniger Energie und schwenkt jetzt um auf fett Verbrennung das ist bei jedem Menschen anders . Mache sind genervt oder haben eben Schwindel Gefühle oder fühlen sich schwach , du solltest darauf achten dass du ein grünen BMI hast und nicht viel Sport machst .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dein körper ist nicht an so viel gesundes gewönt also ,,fehlt,, sozusagen das fett .. ich finds gut das du das machst halt durch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo...

ja das scheint normal zu sein!!Hatte ich auch...habe Anfang des Jahres eine Diät gestartet und hatte auch dieses Schwindelgefühl was aber von alleine wieder verschwunden ist. Keine Sorge und viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das klingt nicht gut - hast du mit deinem arzt drüber gesprochen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?