fast überall mitesser!

7 Antworten

Du Arme... Ich hatte das auch. Teilweise sah ich aus wie ein Kirschstreuselkuchen. Das ganze Gesicht, die Schultern, der Nacken, das Dekolletée...grauenhaft.

Allerdings ging es bei mir schon mit 10 los und dann bis ich 16 war. Dann sind sie innerhalb von drei Monaten verschwunden.

Leider kann man nur sehr wenig dagegen tun. Natürlich immer sauber halten, einmal pro Woche eine reinigende Maske, jeden Morgen und Abend waschen, das ist ja wohl klar.

Du solltest einmal einen Hautarzt konsultieren, vermutlich ist es Akne vulgaris, die gemeine (schönes Wortspiel) Pubertätsakne, die durch die Hormonumstellung ausgelöst (und dann auch wieder beendet) wird. Er wird Dir vermutlich auch nicht sagen können, wie lange das dauert, aber vielleicht gibt es heutzutage (bei mir ist das 35 Jahre her) bessere Medikamente/Kosmetika als damals.

Und sei SEHR vorsichtig mit dem Ausdrücken, sonst hast Du nachher überall Narben (ich habe zum Glück keine)

Bei mir treten soe verstärkt auf, wenn ich FastFood esse also sowas wie Burger oder Döner.

Ansonsten ganz weg sind sie bei mir auch nicht, aber seitdem ich ein Gesichtswasser benutze, geht nochmal mehr Schmutz weg als wenn ich nur Waschlotion nehme. Das hilft auch viel.

Meistens liegt das an stress mit 14 sind die meisten ja eigentlich in der pupertät und der auslöser von mitessern und pickeln kann strss sein wenn du zb. Ärger mit den eltern oder freunden oder mit dir selbst hast dagegen kannst du schon etwas machen aber das geht nicht von jetzt auf gleich weg es gibt so bestimmte gesichtsbürsten die sind sehr gut und einfach zweimal am tag gesicht gut waschen

Pickel vermehren sich ohne Grund-was tun?

Hallo, Ich weiß es gibt unzählige Threada über Pickel und wie man sie loswird. Bei mir ist es allerdings etwas komisch. Ich habe eigentlich keine extrem schlechte Haut, dennoch habe ich paar Probleme damit. Ich habe eine Mischhaut bis fettigr Haut. Meine T-Zone glänzt sehr und meine Wangen sind relativ normal. An den Wangen habe ich höchstwahrscheinlich eine leichte Rosacea (nicht so extrem wie man sie auf Google Bilder sieht) und habe dort relativ große Poren die schwer abdeckbar sind. Zudem habe ich paar Mitesser auf der Nase.. Ja.. leider ist das Leben nicht rosarot und ist nicht mit einer super Haut gesegnet :)

Meine Pflege läuft so ab, dass ich mir morgens mein Gesicht mit der Balea soft&clean waschgel reinige und anschließend das Balea Gesichtswasser für unreine Haut benutze. Danach benutze ich eine mattierende Creme mit Fruchtsäure von Balea.

Mein Make-Up ist ziemlich wenig. Ich benutze an der Haut nur Concealer und Rouge. Also, ich kleckse mich da nicht mit 20Kg Makeup zu :)

Meine Ernährung ist so lala. Ich esse leider zu viel Kellogs, was damit zu tun hat dass ich morgens kein Brot essen kann weil ich eh morgens einen schlechten Appetit habe und mir vieles zu "hart" vorkommt. Auf fettige Sachen verzichte ich so gut es geht. Leider ist der Verzicht auf Schokolafe und Keksen schwer :/

Mein Gesicht peele ich 1x in der Woche und versuche es im Alltag sowenig wie möglich anzufassen.

Die "Problemzonen" ist zum einen der Stirnbereich und die Nase. Seit neustem bekomme ich sogar paar Pickel auf die Wange und unter dem Auge , was mir echt total neu ist. Die Pickel sind eher rote Wölbungen, also nichts gefülltes :) Trotzdem stören sie mich sehr und sie gehen auch gar nicht mehr weg. Ich bekomme auch bald an den Schläfen kleine rote Pickelchen.

Was kann ich bloß tun?

Danke

...zur Frage

Liegt es an der Pubertät ( Rötungen, mitesser)?

Hey :)
Ich habe so viele Rötungen im Gesicht & mitesser vor allem auf der Nase :( das nervt mich. Auf dem Wangen und am Kinn hab ich so "weiße mitesser" . Liegt das an der Pubertät so langsam nervt es mich richtig weil ich mich auch ohne make-unwohl fühlen möchte.
Liegt es an der Pubertät verschwindet das auch wieder? Und wie lange dauert es?
Danke im Voraus :)

...zur Frage

Mitesser und Pickel - Was hilft wirklich?

Hallo.
Ich bin langsam wirklich am verzweifeln. :( Ich bin 20 und habe seit längeren mit unreiner Haut zu kämpfen. Ich war schon beim Hautarzt, doch die Produkte haben mir auch nix geholfen. Nehme jetzt schon seit längeren eine Pflegeserie von La Roche Posay. Es wurde zwar besser, aber leider habe ich noch unnormal viele Mitesser und Pickel
im ganzen Gesicht! Auch an den backen! Was hat bei euch geholfen? Das lange lesen in Foren bringt auch nix, da eh überall was anderes steht.
Ich danke euch schon mal für eure Antworten.

...zur Frage

Gibt es irgendwas (auch hausmittel) die fett aus dem gesicht ziehen das ist so fettig echt eklig?

Auch eventuell gegen schwarze poren(mitesser)

...zur Frage

Ich habe Pickeln auf dem Gesicht und möchte sie loswerden, wie bewerkstellige ich das Vorhaben?

Hi,

Angefangen hat alles mit 12 Jahren. Da bekam ich leider relativ große Pickel...

Nun bin ich 16 und habe immer noch sehr viele Pickeln und Mitesser und eben Hautunreinheiten auf dem Gesicht. Vor ein paar Monaten bekam ich Aknosan vom Arzt verschrieben. Jedoch musste ich die Medikamente absetzen, weil ich dadurch Kammerflimmern und Herzstechen sowie Magenbeschwerden hatte. Und etwas gebracht hat es auch nicht...

Wie werde ich sie los?? Hab langsam die Schnauze voll von den Pickeln.. :/

Mfg

...zur Frage

Geschlossene Mitesser (Whiteheads) auf meiner Stirn?

Hallooo:)) Ich hab nähmlich wie es oben steht das problem mit geschlossenen Mitessern auf meiner Stirn..Wer sie kennt weiß wie blöd die aussehen..Und im Internet stehen auch nur so total blöde tipps..Ich hab auch keine lust mir wieder neue Produkte zu holen denn ich weiß nicht wie harmlos oder sogar wie stark das produkt auf meiner Haut wirken wird..Ich hatte das selbe problem auch schon mal an meinen wangen die sind aber irgendwann weggegangen(Garnier maske angewendet). Aber es wirkt einfach auf meiner Stirn nicht..Ich habe echt das Gefühl die dinger vermehren sich von tag zu tag :I Hat jemand erfahrung mit diesen geschlossenen mitessern (Whiteheads)??

I

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?