Fast leere Festplatte laut Windows komplett voll, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Nenkrich,

Auf wie viele Partitionen ist die Platte aufgeteilt? Ist es möglich, dass es nicht zugeordneter Speicherplatz auf der HDD gibt, den du momentan nicht benutzen kannst? Könntest du hier ein Screenshot von Datenträgerverwaltung hier, bitte, hochladen. So kann man diese öffnen: http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/die-datentraegerverwaltung-in-windows-7-und-8-oeffnen/

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nenkrich
22.02.2016, 16:25

Danke. Kann grade leider keinen Screenshot machen (Bin am Tablet) aber hab gestern schon nach partitionen gesucht. Habe 1* über 900gb und eine nicht zugeordnete mit 6mb, Versteckte Systemdateien und alles sind mittlerweile auch gelöscht worden und an der Clustergröße kann es auch nicht liegen, zumindest können dadurch keine 300gb (das was mittlerweile noch fehlt) verschwinden. 

0

Kontrolliere bitte hiermit die Festplatten Belegung 

http://www.heise.de/download/treesize-free.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nenkrich
21.02.2016, 14:39

Laut dem Tool sind 208,5 GB belegt, was sich mit der gesamtgröße der Im Windows-Explorer angezeigten Dateien deckt. Laut den Datenträgereigenschaften singd aber 535GB belegt.

0

hiermit mal deine Festplatte analysieren und die Speicherfresser finden: http://www.jam-software.de/treesize/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nenkrich
21.02.2016, 14:39

Laut dem Tool sind 208,5 GB belegt, was sich mit der gesamtgröße der Im Windows-Explorer angezeigten Dateien deckt. Laut den Datenträger Eigenschaften sind aber 535GB belegt.

0

Was möchtest Du wissen?