Fast jedes Programm reagiert nicht mehr Win7

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Öffne mal deinen Taskmanager und schau dir unter Prozessen an, welche davon deinen Ram fressen und/ oder eine hohe CPU Auslastung bewirken.

Da ich nichts über deine Hardware/ Software Konfiguration weiß ist es schwer zu sagen aber das klingt sehr (!) nach einem Virus/ aggressiver Malware.

Hab ich schon. Find nicht viel.

Das es ein Virus oder ne Malware ist , war mir klar.

Nur finde ich keinen weg , den zu entfernen.

0
@ZinedineS

Ok, lad dir mal hier (http://de.malwarebytes.org/downloads/) ein anti malwareprogramm runter. Am besten über einen anderen PC & USB an einem anderen Rechner.

Mach entweder einen secure boot (Mehrfach f5 beim hochfahren drücken & dann Windows in Sicherheitsmodus starten), installieren, Scannen


Oder "windowstaste"&"r" -> "msconfig" und unter Autostart ALLE nicht microsoftbezogene Dienste rauswerfen, Neustart, Scan

Im Prinzip, kannst du auch Windows gleich Neuaufsetzten, denn sogar wenn du so den Virus entfernst gilt dein System als korrumpiert, kurz, du hast keine Ahnung ob nicht bereits Änderungen an der Software (z.B. deinem Virenscanner) stattgefunden haben oder sich der Virus in die Bootpartition geschrieben hat.

Ein einmal befallenes System muss immer platt gemacht werden... (IT 101)

0
@KolnFC

ja geil. Bei meiner Leitung kann ich sicherlich ne Woche damit verbringen , alles neu zu installieren. Ne externe Festplatte für n Backup hab ich leider nicht.

Aber danke :)

Hab nur ECDL Zertifikat. Ist nicht so perfekt bei mir im Kopf drin ^^

0

Avira ist zwar gut, aber nutze doch mal einen kostenpflichtigen. Da gibt es ganz gute, die man dann mindestens einen Monat kostenlos testen kann:

  • Kaspersky
  • avast und so weiter

Ich hatte davor die Testversion von AVG 2014/15. Aber der hat nie was enteckt

0

Naja, aber ich halte einen antivirenschutz, der spätestens jeden Tag mit dem Server die Virendatenbakn abgleicht, mit Funden auch von anderen Benutzern vertauenswürdiger als einen, bei dem ich nicht nachvollziehen kann, ob er überhaupt irgendwas macht, wenn ich es ihm nicht explizit sage. Ist meine Meinung, aber scheint dann das Phänomen zu sein, das man sich bei einer grün leuchtenden Lampe wohler fühlt, als wenn gar keine an ist :)

0
@LittleIranus

Da hast du schon Recht, Intervalle für Updates & Scans sind wesentlich häufiger als bei den freien Versionen. Zudem muss man sich nicht mit PopUps, Werbung & ähnlichem herumschlagen.

Allerdings lassen sich Zeitpläne für Aktualisierungen und Scans in den erweiterten Option manuell eintragen.

Es ist halt wie immer, wenn du nichts bezahlen willst musst du ein wenig Eigeninitative zeigen aber wirklich lange dauert das Konfigurieren auch nicht...

0

Was möchtest Du wissen?