Fast Gestorben wegen Nebelmachiene/Kunstnebel?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das was du beschreibst, passt auf jeden Fall zu der Vermutung der Anderen, dass durch die Aktion wohl zu wenig Sauerstoff im Raum übrig war. 

An der Frischen Luft ist es ja scheinbar auch schnell wieder besser bzw. sogar normal geworden. Bei stärkerem Saurstoffmangel schaltet der Körper nämlich nach und nach Funktionen ab, da er sich dann auf die Versorgung der lebenswichtigen Organe konzentriert. Ihr werdet deshalb bestimmt nicht mehr weit entfernt von einer Ohnmacht gewesen sein, daher auch die Sehstörungen. 

Durch dein wahrscheinlich schnelles Aufstehen (als du raus gegangen bist) ist dein Kreislauf noch mehr abgesackt und deshalb hast du draußen auch erst mal den Farbwechsel erlebt. (Typisch vor einer Bewusstlosigkeit/Ohnmacht sind (unter anderem) Hör- und Sehstörungen, bis man dann gar nichts mehr hört und das Licht aus geht.)

Noch hinzu kommt, dass du dir ein billiges China Teil angeschafft hast, bei dem man bestimmt lieber gar nicht wissen will, was für Stoffe da enthalten sind...

Wahrscheinlich ist sowas i.d.R. nicht direkt tödlich, aber dumm und gefährlich auf jeden Fall! Macht die Nebelmaschine bloß nicht noch mal in geschlossenen Räumen an, ohne ein Fenster weit aufzumachen. 

Was immer da auch an Zusätzen drin war, für gefährlich halte ich das eher nicht. Problematisch wird gewesen sein, daß einfach viel zu wenig Sauerstoff in der Luft war und ihr deshalb diese gesundheitlichen Probleme hattet.

Jeder Dampfer atmet das täglich ein, die Mischung ist sehr ähnlich.

Wahrscheinlich war einfach zu wenig Sauerstoff in der Luft. Keine Sorge, dass ist ganz normal das so etwas bei Nebelmaschinen passieren kann :)

Das Schlimmste, was euch hätte passieren können, wäre die Verleihung des Darwin Awards gewesen.

ihr habt euch wohl auf gut deutsch das hirn vernebelt. glückwunsch, läuft bei euch o.ô

Wie wäre es mal mit dem Lesen der Gebrauchsanleitung und der chemischen Zusammensetzung des Nebels?

Die klassischen Nebelmaschinen haben z.B. Trockeneis benutzt, also gefrorenes CO2.

Über die Gefährlichkeit von Gasen in der Atemluft sollte man sich übrigens schlau machen, bevor man dann experimentiert.

Wie wäre es mal mit dem Lesen der Gebrauchsanleitung und der chemischen Zusammensetzung des Nebels?

Gebrauchsanleitung ? die war auf Chinesisch

PS:Bin der sogenannte freund

0

Wie kann man so hohl sein ? Was meinst Du denn aus was dieser Nebel besteht ???

Ich würde mal die "Beipackzettel" lesen, bzw. die Anleitung der Nebelmaschine! 

Was hat der Schwachsinn mit 'fast gestorben' zu tun?

Das wird wohl an der Zusammensetzung liegen.

Was möchtest Du wissen?