Fast Freundin "betrogen" mit Küssen?

10 Antworten

Egal ob 18 Jahre, oder älter, deine Ausrede ist eine sehr schlechte. Wenn man jemand liebt und nur diese Person will, dann knutscht man mit keiner anderen. Auch nicht, wenn man die andere Person auch attraktiv oder sonstwas findet. Das verbietet einem das Gefühl zu der Person die man liebt. Allerdings schreibst du das du deine fast Freundin ein bisschen liebst. Das würde  dich jetzt zwar nicht rein waschen von dem Kussseitensprung, aber erklären wieso es dir passiert ist. Überlege dir nochmal ob du wirklich eine feste Freundin möchtest, oder dich nicht doch lieber noch etwas austoben. Denn wenn dich dieses Mädchen echt liebt, dann würdest du ihr über kurz oder lang weh tun, fremdgehen, .. . 

Ich würde das sofort mit ihr besprechen. Wenn du es jetzt beichtest und klar machst, dass du es ihr sagst, weil sie dir so wichtig ist und du dich so schämst, ihr gegenüber aber ehrlich sein willst, dann wird sie, wenn sie dich liebt, dir verzeihen können.

Wenn es später rauskommt, wirst du ihr etwas verheimlicht haben und dann kann sie dir nicht mehr vertrauen, meist das Ende einer Beziehung.

"leider" rumgeknutscht?
Wenn du dieses Mädchen liebst und mit ihr zusammenkommen möchtest, küsst du keine andere! Wie wird es dann in der Beziehung sein? "Hupps, mein Teil ist reingerutscht, na hoppla" Ich würde an deiner Stelle stark überlegen, ob ich eine ernste Beziehung wollen würde...

LG und viel Glück, unknnownn

Wie traurig ist das denn Bitte. Eine Freundin von mir hat ihren Freund betrogen und er sie. Jetzt sind beide erleichtert. Warum?

Eine Freundin von mir hat mit einem Mann aus unserem Freundeskreis geschlafen. Sie flirtete schon eine ganze Weile mit ihm.

Danach hat sie riesen Panik geschoben und mich darüber informiert. Sie hat Angst das ihr Freund davon Wind bekommt aber ihr schlechtes Gewissen frisst sie auf.

Wir haben lange zusammen geredet darüber und am Abend hat sie es ihm dann doch gestanden. Er verzeihte es ihr und beichtete das er auf einer Party eine andere auf der Toilette gef*ckt hat. Beide waren daraufhin erleichtert und sind gerade richtig glücklich zusammen.

Warum? Ist doch traurig

...zur Frage

Ich habe mit dem Schwarm meiner besten Freundin rumgeknutscht. Was jetzt?

Meine beste Freundin ist total sauer auf mich. Ich hatte zwar ein total schlechtes gewissen aber ist soo süß. Was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Fremdgehen schon was ganz "normales"?

Ich sehe und lese ziehmlich oft das innerhalb einer beziehung betrogen wird. Egal ob sex oder "nur" küssen usw.

Nun meine frage, seid ihr schonmal fremdgegangen? Wenn ja - wie kam es dazu und wie alt wart ihr? Habt ihr es öfter gemacht? Habt ihr es im nachhinein bereut oder hattet ein schlechtes gewissen? Wie ist es aus ausgegangen/weitergegangen mit eurer beziehung?

Auch betroffene die selbst schonmal betrogen worden sind, dürfen sich gerne dazu äußern.

...zur Frage

Schlechtes Gewissen wegen Trennung?

Hallo zusammen,

vermutlich werden viele starke Frauen, die nach ihren Gefühlen entscheiden können mein Problem nicht nachvollziehen können und viele Andere werden sich fragen, warum ich nicht in all den anderen Foren über dieses Problem gelesen habe. Und wie ich das habe, aber nichts passt richtig zu meinem Problem. Aber nun dazu:

Ich (23) bin seit etwas über einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Gerade die Anfangszeit war bei uns sehr holprig. Er hat mich häufig verletzt (soweit ich weiß, niemals betrogen), aber Dinge getan, die mir sehr wehtaten und auch heute noch zwischen uns stehen. Er wusste vollkommen, dass er mich verletzt mit dem was er da dann getan hat.

Ich habe Gefühle für ihn, aber nicht solche, um mir eine Zukunft vorstellen zu können. Ich habe das Gefühl, dass ich während ich mit ihm zusammen bin, Dinge verpasse und soviel Zeit vergeht, die ich anders nutzen möchte. Er tut mir gut, aber ich glaube es täte mir besser, alleine zu sein und erstmal herauszufinden wer ich selbst bin, bevor ich mich in eine langjährige Beziehung stürzte (meine letzte war fast 5 Jahre lang).

Letztens hat er eine Andeutung zum heiraten gemacht. Wie gesagt, ich bin 23 Jahre alt und denke nicht vor Ende Zwanzig daran, einen solchen Schritt zu wagen (er ist 26).

Ich weiß, dass ich es früher oder später beenden muss. Nur habe ich ein unfassbar schlechtes Gewissen und Mitleid. Sein bester Freund ist neulich weggezogen und er hat, bis auf seine Familie, hier sonst niemanden. Es täte mir so leid, zu wissen, dass er alleine zuhause ist und keinen hat, der ihm hilft sich abzulenken.

Es mag sich super bescheuert anhören, aber ich ringe mit mir selbst, was und vorallem wie ich es tun soll.

Ich erbitte oder erwarte keine Anweisungen oder dergleichen, wie ich das ganze hinbekomme. Ich hoffe lediglich auf Erfahrung oder etwas in der Art.

Vielen Dank für jegliche Antworten!

...zur Frage

Ich will jemanden küssen?

Also ich habe folgendes Problem. Zuerst, nein ich küsse nicht jeden Menschen sondern nur meinen Freund, den ich auch sehr liebe. Aber oft rede ich ganz normal mit Menschen, egal welches älter ob männlich oder weiblich und mein Kopf will auf einmal irgendjemanden küssen. Das ist ein sehr komisches Gefühl und irgendwie macht es mir Angst, da ich schon dagegen fast ankämpfen muss... Hat das noch jemand?

...zur Frage

Geheimnis weiter erzählt- mega schlechtes gewissen?

also ich von meiner sehr guten freundin weiter erzählt das sie bald wohin geht. und sie hat das erfahren und ich habe mich entschuldigt und gesagt das ich es einsehe . was soll ich tun das wir wieder freunde sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?