Fast 16 und fast keine Brüste - könnt Ihr mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo Lizzy,

erst einmal solltest Du Dir noch keine Sorgen machen Du bist er 15 und bei jedem verläuft das Wachstum anders. Das eine Mädchen bekommt eher Brüste als ein anderes, aber trotzdem kann die, die später ihre Brüste bekommt am Ende doch die größeren haben.

Und selbst wenn Deine Brüste vergleichsweise klein bleiben sollten, solltest Du immer wissen, dass alle Menschen (und alle Brüste) auf ihre Weise schön sind. Es stehen ja auch nicht alle Männer auf große Brüste. Und für Deinen Freund, also jemand der Dich liebt, werden Deine sowieso die schönsten sein.

Außerdem definierst Du Dich ja nicht nur über Deinen Busen sondern darüber wer Du bist - über Dein Wesen! Und da ist es ganz egal ob Du große, kleine, dicke oder schmale Brüste hast. Ein Mensch, der Dich liebt, wird Dich immer lieben - egal wie Deine Brüste sind.

Und wenn Du mit dem Wachstum durch bist und dann immer noch selber total unglücklich mit der Größe bist, dann kann man da ja auch was dran machen. Aber das solltest Du nur wenn es Dich selber wirklich belastet und nicht weil irgendein Kerl "dicke Dinger" will oder um jemand zu gefallen.

Alles Liebe und Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brüste zu haben ist nicht alles.

Hat alles vor und nachteile. Andere meckern weil sie zuviel haben und Rückenschmerzen haben, andere weil sie zu wenig haben.

Du bist allerdings noch "jung genug". Das heißt bei dir könnte es auch noch kommen. Vielleicht durch die Pille z.B. da die Hormone usw dann ja angeregt werden.

Du solltest aber niemals dich darüber ärgern wie du bist. 

Ein richtiger Freund achtet nicht unbedingt darauf ob du großen oder kleine Brüste hast. Wenn doch, dann ist er eh der Falsche ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ändern kannst du daran leider nichts. Bei manchen kommt es erst später, auch erst mit 18. Wenn sie trotzdem nicht wachsen musst du damit leben, was aber auch nicht schlimm ist. Du musst einfach lernen mit dir selbst zufrieden zu sein usw. 

Ich bin 16 und männlich und hätte damit kein Problem oder würde mich darüber auch nicht lustig machen und würde dich auch nicht anstarren. Mach dich einfach nicht verrückt, warte ab und sei mit dir selbst zufrieden...

Hoffe es hat dir geholfen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den bisherigen Antworten ist nichts hinzuzufügen. Ich antworte nur nochmal, um die "Masse" zu erhöhen - damit du mit eigenen Augen siehst, dass es viele, viele, VIELE Menschen und Männer gibt, die dir aufrichtig sagen, dass es kein Weltuntergang ist, wenn sie wirklich nicht mehr wachsen.

Es gibt mehr als genug Jungs und Männer, die genau das besonders attraktiv finden. Wichtig ist nur, dass du lernst, mit dir selbst zufrieden zu sein, und das vor allem auch ausstrahlst.

Das einzige, was eine Frau wirklich unattraktiv und unsexy macht, ist, wenn sie Unzufriedenheit mit sich selbst ausstrahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin genauso alt und nehme seit ca 1 Jahr die Pille. Meine Büste haben sich in dieser Zeit um 2 Körbchengrößen vergrößert.......allerdings sind Büste wirklich nicht alles und die Pille an erster Stelle ein Verhütungsmittel. Also rede mit deinen Eltern und deinem Frauenarzt, vielleicht könnte dir das helfen
LG, Antonia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 15 das du noch keinen Freund hast ist vollkommen Normal und auch richtig so... du musst mit 13 nicht schon 2 Jahre Beziehung hinter dir haben. Ich als Mann kann dir vergewissern das für uns Brüste nicht das wichtigste sind ( ich kann jetzt leider nicht für alle sprechen) aber vielleicht fängt das bei dir auch erst später an. Mach dir da keine Gedanken. Wenn dich jemand nur wegen deiner Brüste nimmt hat er dich eh nicht verdient ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß verändern/ entwickeln sich die Brüste einer Frau, ebenso wie die Genitalien des Mannes bis zum 21. Lebensjahr. Da kann also noch viel passieren.

Und selbst wenn nicht, ist das nicht entscheidend. "Mann" kann eine Frau auch lieben wenn sie nicht so große (oder auch keine) Brüste hat. Es beschränkt sich nicht darauf.

Und wenn es dich später (über 21) stört das du zu kleine Brüste hast, kannst du dich beraten lassen und dir sorgfältig überlegen ob du dir etwas einsetzen lassen möchtest.

Aber mit der Liebe oder der Sinnlichkeit hat das garnichts zu tun. Und unsicher musst du dich deshalb schon garnicht fühlen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein erster Gedanke auch: Du, an der Oberweite liegt das nicht, ob Du schon nen Freund hattest oder nicht.

Also jedenfalls würden n uhnr Pappköpfe es davon abhängig machen  und auf Pappköpfe kann man verzichten.

Bei den BHs: nicht welche mit Schalen kaufen. Wenn die nicht passen, sieht das wirklich etwas doof aus.

Und weisste was? Ich beneide Dich: Du kannst die schicken Triangel-BHs tragen, die selbst H&M hat. Da gibt´s richtig schöne, das kann ich aber mit c-Körbchen vergessen.

Als ich 15 war, war ich 1,66, 52kg, Busen- mhm, ich weiss wie man das schreibt.

Mit 17 lala, A.. dann B mit 19... Heute (bin 43) eben C (hust, ich habe NICHT zugenommen, NEIN)

Sprich: da kann sich noch was tun.

Kann auch nicht, aber das ist.. eigentlich egal.

Deswegen muss man kein schlechtes Körperbewusstsein haben, weisst Du?

Wie gesagt, bei mir kams ja echt später- meine Schwester hatte schon mit 15 B, mit 19 dann DD (zählt heute wohl als E).

Immer wieder zog sie und Kumpels mich damit auf. Und dann erzählt sie mir, als wir beide studierten, sie war eigentlich nur neidisch, weil ich eben nicht so einen großen auffälligen Busen hatte.

Ach, Schwestern   ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eins vorweg: Dass du noch keinen Freund hattest liegt garantiert nicht an den Brüsten.

Und du bist noch lange nicht aus der Pupertät raus, also wachsen sie wahrscheinlich noch. Mach dich mal nicht kaputt deswegen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Größe der Brüste, hängt meist von den Erbanlagen ab. Außerdem bist du noch nicht ganz aus der Pubertät raus, also könnte es ja sein, dass sie noch wachsen. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lissy2802

In  deinem Alter hat dein Körper  noch  sehr viel  Zeit um sich zu verändern. Bei  einem  Mädchen beginnt das  Wachstum der  Brust früher beim Anderen später. Bis du 21  bist kann sich  dein Körper noch viel verändern

Ihr Mädel solltet die Brüste nicht so wichtig nehmen. Ihr solltet nicht wegen eurer großen Brüste geliebt   werden  sondern wegen eurer Ausstrahlung.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 16 und habe auch keine großen Brüste aber die wachsen ja noch und später kannst du ja ne Brust op machen wenn es dich immer noch stört D:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Informier dich nicht hier sondern beim Frauenarzt es könnte etwas ernstes sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spaghetticode
05.11.2015, 15:15

So ein Quatsch. Musst du das Mädel noch zusätzlich verunsichern?

0
Kommentar von YlvaZora
05.11.2015, 15:25

ist aber so meine Oma hatte das ist normal die hatte mir 21 noch keine aber der arzt hat gesagt sie ist zu dünn. Kann also auch etwas einfaches sein.Nicht gefährliches

0

Mach dir keinen Kopf:
Erstens: Die .... (GF findet das Wort vulgär) wachsen noch ne Zeit lang. Bei manchen früher, bei manchen gleichmässiger, bei manchen später.
Zweitens: Kleine ....(GF findet das Wort vulgär) sind topp! Lass dir nix erzählen. Ne Menge Jungs, ernsthaft!!, steht drauf (auch wenn die DD-Typen lauter brüllen zur Zeit) und ne noch grösseren Menge Jungs ist die Grösse deiner .... (GF findet das Wort vulgär) sowas von egal.
GF hält bisher alle anderen Versionen für vulgär..:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?