Fast 15 und noch keine Periode (nach Magersucht)?

7 Antworten

Ich würde auf jeden Fall mit einem Arzt reden, vielleicht auch einfach mit dem Hausarzt. Das die Regel ausbleibt, kann hormonelle Ursachen haben (je früher die behoben werden, desto besser Chancen hast du wieder normal zu werden.). Ich habe meine Tage das erste Mal mit 9 Jahren bekommen, habe dann von 12-15 keine mehr gehabt durch die Essstörung, später hatte ich sie wieder, obwohl ich immer noch krank war. Heute habe ich sie nicht mehr und habe ein hohes Risiko, dass ich unfruchtbar bin.

Sprich mit einem Arzt drüber auch jetzt, man untersucht dich auf Mangelerscheinungen und falls das nichts bringt, wird ein Endokrininologe weiter helfen.

Du schreibst ja fast im Normalgewicht. Man muss im Normalgewicht sein um sie zu bekommen es kann noch lange dauern kommt immer drauf an

Schön dass Du nah am Normalgewicht bist und regelmäßig essen kannst :) Ich denke mal dass Du (auch wenn Dir das wohl immer noch irgendwie widerstrebt ) noch etwas mehr Speck auf die Rippen brauchst, dann sollte sich das schon einstellen. Auch das Fettgewebe stellt ja Hormone her. Ansonsten solltest Du vielleicht mal mit Gyn, gynäkologische Endokrinologin oder Endokrinologie sprechen.

Achja, einer Verwandten wurde sogar gesagt sie sei unfruchtbar wg. Magersucht, nur hat das offenbar das Kind nicht gehört das sie seit Jahren hat :)

Meine Nachbarin erzählte mal, sie hatte ihre Periode erst mit 19 bekommen. Sie war damals in Kriegszeiten.

Kann also noch werden. Ärzte erzählen auch viel Müll.

1

Was möchtest Du wissen?