Fasst oder Fässt (anfassen)?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Hochdeutsch fasst, es ist aber regional unterschiedlich.

Danke.

0

Korrekt ist: „Er fasst sie an“, „fässt“ gibt es eigentlich nicht und wird umgangssprachlich benutzt.

Anfässt ist regional (Dialekt) gesprochene Sprache - grammatikalisch aber falsch.

Was möchtest Du wissen?