Fassadenfarbe selber Mischen?

 - (Farbe, Malerei, Maler)

5 Antworten

Geh in einen Fachmarkt, dort kann man dir besser helfen. Farben auf Fotos, welche übers Internet verbreitet werden, sind farblich verfälscht, aufgrund der Kompression.

Deswegen mit dem Original zum Fachmarkt gehen und dort dir helfen lassen.

Allerdings ist es recht schwierig, den richtigen Farbton zu bekommen, da die Farben, wenn diese Nass sind, anders aussehen als wenn sie trocken sind.

Wenn du die Farbe nur für eine kleine Fläche brauchst, kannst du es mit dem Selbermischen versuchen - weiße Farbe mit Abtönpaste einfärben.

Einfacher für große mengen Farbe ist es, sich die Farbe im Baumarkt mischen zu lassen. Dort kannst du dir vorher Farbmuster holen und damit den richtigen Farbton bestimmen.

Ocker, Umbra, Schwarz und Weiß.

Mache eine Trockenprobe denn jeder angemischte Farbton verändert si h im trockenen Zustand.

Besser aber ist. :

Du lässt Dir in einem Fachgeschäft gleich die erforderliche Menge auf Deinen Farbton anmischen.

Fachgeschäft, nicht Baumarkt.!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Kauf einfach das billigste Fassadenweiss - klar, die Qualität sollte schon stimmen - und ein wenig Pigmentkonzentrat. Das wird wesentlich günstiger, und du kannst besser und fein abgestuft mischen bis zum erwünschten Ton.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo in einem Fachmarkt wird Dir die Farbe gemischt wo Du haben willst

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?