Faserriss oder Überdehnung? oder was ganz anderes?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo! Auch ein Experte wird in der Regel kein Arzt sein...Wie bei der Vorfrage, öfters Magnesium nehmen. Besorge Dir für diesen und künftige Fälle sogenannte Pferdesalbe. Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft super! http://www.medizinauskunft.de/artikel/aktiv/sportmedizin/14_05_muskelverspannungen.php

Kann man für Problemzonen auch vorsorglich nutzen. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?