Faschismus erklären

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nationalistische, antidemokratische, rechtsradikale, antisozialistische und antikommunistische nach dem Führungsprinzip organisierte politische Bewegung - auch Dir noch einen schönen Abend! ;-)

"aber ich verstehe das ganze Kauderwelsch bei Wikipedia etc nicht".......... ;)

0
@Budenmann

Das ist aus dem Wiktionary und ich denke ganz gut zu verstehen - Tipp: Bei Google "define: Faschismus" eingeben - irgendwas verständliches ist immer dabei :-)

0

Da das ganze in einem ähnlichen Ton ist wie auf Wikipedia (nix gegen den werten Schreiber, es ist nur ein wenig kompliziert geschrieben) hier noch eine Vereinfachung. Alle Staatsformen, die nach dem Prinzip aufgebaut sind, dass einer oder wenige die Macht über Alle haben, kann man als faschistisch bezeichnen.

1

Unter dem Wort Faschismus versteht man die rechtsradikalen, nationalistischen Bewegungen die in Europa nach dem Ersten Weltkrieg aufkamen. 1919 gründetet Benito Mussolini die erste faschistische Partei in Europa und machte Italien 1922 zu einer Diktatur. Der Faschismus strebt die uneingeschränkte Allmacht einer Partei im Staat. Die Bürger müssen sich bedingungslos dem Interessen des Staates und der Regierung beugen, Bürgerrechte existieren nicht. Minderheiten werden verfolgt. Politische Gegner kommen ins Gefängnis, werden gefoltert und häufig umgebracht. Jede Partei ausser der von Faschisten werden verboten.

Der Faschismus fand viele Anhänger in der Zeit zwischen den Weltkriegen.

Unter dem Sammelbegriff Faschismus werden ideologisch-politische Richtungen eingeordnet, die Diktaturen anstreben. Vom Ursprung her versteht man darunter nationale und sozialrevolutionäre Bewegungen mit zumeist totalitären Zügen! Der Begriff ist aus dem lateinischen (fasces) abgeleitet und heißt so viel wie Rutenbündel, das die Diener der höchsten römischen Beamten (Konsuln, Prätoren, Diktatoren) vor diesen her trugen. Davon abgeleitet ist wiederum der Begriff Bund, Verband etc.! Ich hoffe das ist kurz genug?

Meine Güte ich verstehe die ganze Aufregung der Definition von Faschismus nicht! -.- Habe bis jetzt auch nie gewusst was Faschismus bedeutet, aber der Satz "Unter dem Sammelbegriff Faschismus werden ideologisch-politische Richtungen eingeordnet, die Diktaturen anstreben" hätte es schon getan!

Wieso machen es einem die Menschen nur immer so schwer????!!!! -.-''''

0
@RafftheMath

Das siehst Du völlig richtig RafftheMath. Der Begriff hat für Deutschland diese Dimension bekommen, weil wir als Kriegsverlieren von den Siegermächten generell die Hauptschuld verordnet bekamen und mit diesem Schuldkomplex soll das deutsche Volk nach dem Willen der anglo-amerikanisch-israelischen Mächte bis in alle Ewigkeit leben. Das Amerika während des gesamten 20. Jahrhunderts Kriege angezettelt hat spielt dabei keine Rolle; denn der Sieger schreibt nun mal die Gesetze und der Starke frisst nach dem Naturgesetz immer den Schwachen!

0

Was möchtest Du wissen?