Farbverschiebung(Astrophysik)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Farbspektren der Lichtemission bei den Elementen ist sehr sehr genau, man kann die Elemente sehr genau feststellen.

Die Rotverschiebung der Wellenlänge kann mit Hilfe von kosmischen Markern (man nimmt hier Pulsare) genau bestimmt werden. Die Rotverschiebung ist äquivalent zur Entfernung, da mit zunehmender Entfernung die Geschwindigkeit steigt, mit der sich das Objekt entfernt.

Aufgrund der nun bekannten Entfernung und Rotverschiebung läßt sich das Objekt wie ein Stern in der Nähe betrachten. Man kann den störenden Doppler-Effekt einfach subtrahieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kersiilein
18.10.2016, 10:07

Wieso benutzt man dann überhaupt Absorptionsspektren wenn diese nicht so genau sind?

Wieso steigt die Geschwindigkeit beim entfernen?

Wie kann man dann den dopplereffekt entfernen? 

0

Du meinst sicherlich den Doppler-Effekt? Das das was mit der Physik der Wellen zu tun. Beispielsweise leiert ja auch ein Krankenwagen, wenn er sich dir nähert bzw. wegfährt.

Rot- oder Blauverschiebung hat nichts damit zu tun, ob es dann auch blaues oder rotes Licht wird, sondern in welche Wellenlängenrichtung sich das Licht verschiebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kersiilein
18.10.2016, 08:55

Okay soweit so gut aber wie kann man dann sagen auf Planet X gibt es Sauerstoff? Durch die Photonen?

0

Was möchtest Du wissen?