Farbrückstände beim Haare färben

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  1. mit einem Abschminktuch
  2. mit einem Wattepad und Gesichtswasser
  3. klingt komisch (hilft aber) mit einem leicht feuchten Wattepad, den tunkst du leicht in Zigarettenasche (danach natürlich die Stirn wiueder reinigen) (vermutlich ähnlich wie ein Peeling)

Oder ganz einfach - ehe du deine Haare färbst, creme deine Stirn vorher ein. Dann sind die Farbreste nicht ganz so extrem.

Ich habe sie mit ein wenig Haarshampoo auf einem Watte-Pad entfernt. ;) Also den Pad vorher mit Wasser getränkt, dann einwenig Haarshampoo genommen und dann die Farbrückstände entfernt. (:

Wenns mit Wasser und Seife nicht geht, versuchs mit Teebaumöl-Haarwasser. Entfernt Farbrückstände und hilft auch bei Hautunreinheiten.

Was möchtest Du wissen?