Farbloses Henna

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Oh jeh, wer hat Dir denn das erzählt? Es gibt wirklich nichts auf dieser Welt, was Haare natürlich dicker macht - man kann Haar aufquellen, durch chemische Behandlungen, dann sind sie unter dem Mikroskop eindeutig dicker - man kann Siliconhaltige Inhaltsstoffe verwenden, die sich um das Haar legen, und somit auch eine künstliche Verdickung schaffen. Henna dagegen - ist in meinen Augen dazu überhaupt nicht geeignet - was Henna bewirkt- ist tatsächlich eine Haarverhärtung - die aber im Grunde keiner haben will - die Verhärtung entsteht nämlich durch teilweise unkontrollierbare Gerbsäure, die in Pflanzen nunmal üppig vorhanden sind - aus tiefstem Herzen: wirklich nicht zu empfehlen!

Was möchtest Du wissen?