Farbkontraste (Kunst)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ob helle oder dunkele Farben im Vordergrund dominieren , was dann natürlich auch die Wirkung hebt/sinkt etc. Brauchst du das für eine Bildbetrachtung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komplementärfarben sind auch wichtig. Die sind stimmig und geben dem Bild auch Dynamik. Genauso wichtig sind Warm kalt Kontraste (z.B. Sonnenuntergang am Meer -> orangefarbener Himmel, blaues Wasser etc)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur Verblauung zum Horizont hin(wie du schon richtig schriebst), sondern auch Verblassung. Objekte im Vordergrund sind stark gesättigt. Zum Horizont hin verblassen sie. Außer wir reden von einer Nachtszene. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Perspektive hat oberste Prioritaet. An diesem (sogenannten Tunnel) arbeitest du dich von vorn nach"hinten".

Hier finden Beachtung, wo scheint die Sonne, was soll hervortreten, hat der Himmel Wolken oder soll er klar daherkommen.

Deine Vorstellungskraft ist gefragt, gehe in die Natur und guck dir eine Strecke durch einen Trichter an, so wie mit Scheuklappen vom Pferd. Pastelltoene sind immer gut, Hundertwasser waere da ein schlechter Ratgeber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?