Farbkontrast bunt unbunt rot schwarz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rot, mehr noch Gelbrot, erzeugt von allen Farbempfindungen die stärkste
erregende Wirkung. Rot ist stimulierend und aktivierend. Bei längerem Betrachten von Gelbrot wird die Atmung rascher, Puls und Blutdruck steigen.

Die Sinnesempfindung der Farbe Rot in ihrer physiologisch-objektiven, allgemein gültigen Bedeutung ist: Erregung.

Rot entspricht dem Vertrauen in die eigene Stärke, also die eigene Kraft und Fähigkeiten. Rot entspricht dem Selbstvertrauen.

Schwarz blockiert alle Gefühls-Erregungen. Bei Schwarz ist alles Licht aufgehoben, und damit auch jede Möglichkeit, dass etwas gegenständlich, also positiv, erscheine.

Psychologisch betrachtet drückt die Farbkombination rot/schwarz die "leidenschaftliche Aggression" aus.

(Max Lüscher: "Psychologie der Farben")

Na, das ist die Farbe von Ferrari, das passt doch

Was möchtest Du wissen?