Farbiges licht, so günstig wie nur möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt z.B. LED-Spots in blau, die haben ein eng begrenztes Farbspektrum. Schau ob das mit der Wellenlänge zusammenpasst, die du brauchst. Ev. finden sich ja Daten dazu wie das Spektrum genau verteilt ist. Wellenlänge meist zw. 450 und 500nm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir eine RGB-LED empfehlen. Die gibts auch in praktischer Glühbirnenform. Falls benötigt, müsstest du dir noch eine entsprechende Fassung dazu kaufen.

Andere Leuchtmittel haben meistens nicht genau die Wellenlängen, die du brauchst. Bei LEDs ist es wesentlich präziser.

Alles zusammen kostet nicht mal 20€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?