Farbige Tapete einfach mit Rauhfasertapete übertapezieren?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die ,,knallbunte'' Tapete ordentlich geklebt wurde,d.h.Stoß an Stoß und sich nicht schon löst,kannst Du die Raufaser darauf kleben.Achte aber darauf,daß diese auch auf Stoß geklebt wird.Nach der Trocknung kannst Du sie in der Farbe deiner Wahl überstreichen.Normaler Kleister reicht dafür.Um sicher zu gehen kannst Du noch zusätzlich in den Kleister einen ,,Schuss'' farblosen Latex geben.Erhöht die Klebkraft.

Wenn nicht gerade noch 7 Schichten darunter sind:-) und du nicht die allerdünnste Tapete nimmst, sollte das klappen - auch bei evtl. einmaligem Anstrich.

Ich würde versuchen die bunte Tapete, vorallem wenn sie recht glatt ist, so gut es geht runter zu reißen, oder alternativ mit ner Schleifmaschine drüber gehen um sie anzurauhen. Dann hält die neue Tapete wesentlich besser. Zum kleben dann halt ganz normalen Tapetenkleister nehmen.

Was möchtest Du wissen?