Farbige Kontaktlinsen trotz Hornhautverkrümmung!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt ganz auf dein Auge an. Im Normalfall wird es viel zu unangenehm für dich sein, gerade wenn du es nicht gewohnt bist. Anpassen kann man eine Linse leider nicht, es gibt nur "harte" und "weiche" Linsen. Wenn du unsicher bist, kannst du beim Optiker auch mal Probetragen. Die beraten dich auch speziell bzgl deiner Verkrümmung. Hab selbst eigentlich eine Verkrümmung, aber für mich ist es angenehm und die Linse verrutscht auch nicht. Hoffe bei dir ist es dann genauso!

Ich hatte selber mal Kontaktlinsen... Kann man die Linsen eigentlich trotzdem tragen (auch senn sie nicht ans auge angepasst sind) oder sind schädigt das dann das Auge zu sehr?

0
@BlackButlerfan

Wie gesagt, es kommt auf Auge an. Ich habe von vielen mit Verkrümmung gehört, dass sie verrutschen oder sogar kratzen. Letzteres macht dein Auge eventuell auch nach einiger Zeit wund und rot. Gut denkbar, dass das dann schädlich ist. Soweit sollte man es aber nicht kommen lassen. Man merkt ja, wenn sie kratzt oder etwas anderes nicht passt. Generell kannst du auch eine ganz normale Standardkontaktlinse tragen.

0

Ich glaube nicht, das der Optiker das anpassen kann. Für Hornhautverkrümmungen gibt es aber so extra Kontaktlinsen

... ich glaub leider kaum, dass ich die Linsen da bekomm :(

0
@BlackButlerfan

Ja okay stimmt, aber ich würde das lieber nicht machen mit einer Hornhautverkrümmung, also normale Linsen tragen

0

Was möchtest Du wissen?